Bilder: Triumph Speed Triple S und RS 2018

Die stärkste Speed Triple, die es je gab. Die Spitzenleistung wurde durch umfangreiche Motorüberarbeitungen gegenüber der Vorgängergeneration um 7 % auf 150 PS gesteigert, das Spitzendrehmoment um 4 % auf 117 Nm. Die Speed Triple S ist mit einer 43 mm Showa Upside-Down-Gabel und einem Showa Zentralfederbein jeweils mit einstellbarer Federvorspannung sowie einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung ausgestattet, die RS mit einer 43 mm Öhlins NIX30 Upside-Down-Gabel und einem Öhlins TTX36 Doppelrohr-Zentralfederbein jeweils mit einstellbarer Federvorspannung sowie einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung.

Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 1
1 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Beim Design blieb sich die Triumph Speed Triple treu, leistungs- und ausstattungstechnisch aber hat sie ordentlich zugelegt. Sowohl die Speed Triple S als auch das Topmodell Speed Triple RS verfügen nun über eine Spitzenleistung von 150 PS.


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 2
2 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Das maximale Drehmoment beträgt nach einer umfangreichen Überarbeitung des bekannten 1050 cc Dreizylinders 117 Nm, der Motor soll zudem drehfreudiger geworden sein.


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 3
3 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Ein strömungsoptimierter Schalldämpfer soll für verbesserten Sound sorgen, bei der Speed Triple RS ist ein Arrow Sportauspuff serienmäßig.


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 4
4 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 5
5 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Fahrwerksseitig ist die Speed Triple S mit einer 43 mm Showa Upside-Down- Gabel mit einstellbarer Federvorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung und 120 mm Federweg vorne, sowie einem Showa Monoshock-Federbein mit einstellbarer Vorspannung, einstellbare Zug- und Druckstufendämpfung und 130 mm Federweg hinten ausgestattet.


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 6
6 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Die Street Triple RS hebt sich nicht nur durch das Öhlins-Fahrwerk, bestehend aus einer 43 mm Öhlins NIX30 Upside-Down-Gabel mit einstellbarer Federvorspannung, einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung und 120 mm Federweg, sowie einem Öhlins TTX36 Doppelrohr-Zentralfederbein mit einstellbarer Vorspannung, einstellbarer Zug- und Druckstufendämpfung und 130 mm Federweg ab, sondern weiteren Ausstattungsmerkmalen.


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 7
7 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 8
8 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 9
9 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Fahrer der RS werden elektronisch von einem optimierten Kurven-ABS und einer Kurven-Traktionskontrolle mit Trägheitsmesseinheit (IMU) unterstützt. Zu den 4 Fahrmodi der Speed Triple S erhält die RS noch einen Rennstreckenmodus mit speziellen Abstimmungen für ABS und Traktionskontrolle.


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 10
10 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Auch ein Tempomat, gesteuert über einen Kippschalter am linken Lenkerende, gehört nun zu der Serienausstattung. Das schlüssellose Zündschloss bleibt der RS vorbehalten. Damit kann der Schlüssel einfach in der Tasche getragen werden. Das Lenkschloss wird ebenfalls schlüssellos über die Verriegelungstaste an der Schaltereinheit elektronisch aktiviert


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 11
11 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 12
12 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Street Triple S und RS sind mit einem neuen 5 Zoll großen TFT-Farbbildschirm ausgestattet, über den der Fahrer auf den neuen Bordcomputer zugreifen kann. Er bietet drei wählbare Bildschirmdarstellungen, die für alle Fahrmodi voreingestellt sind und auch unterwegs leicht umgeschaltet werden können. Um eine gute Ablesbarkeit der Anzeige bei allen Witterungs- und Fahrbedingungen zu gewährleisten, lassen sich alle drei Bildschirmdarstellungen mit hohem oder automatischem Kontrast anzeigen. Zudem stehen bei der Speed Triple RS drei weitere Bildschirmdarstellungen und ein Laptimer zur Verfügung.


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 13
13 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Beide Speedys rollen auf Pirelli Diablo Supercorsa Reifen in den Dimensionen 120/70 ZR17 und 190/55 ZR17 und verzögern mit Doppelbremsscheiben mit radialen Brembo M4.34 4-Kolben-Monoblock-Bremssätteln mit 2 Einzelbelägen vorne.


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 14
14 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Farben Speed Triple S und RS: Speed Triple S – Jet Black oder Crystal White – beide jeweils mit titanfarbenem Heckrahmen, grafitgrauen Zierstreifen an den Rädern, silberfarbenen Ziernähten am Sitz und grafitgrauen Aufklebern. Speed Triple RS – Crystal White oder Matt Jet Black – beide jeweils mit matt-aluminiumfarbenem Heckrahmen, roten Zierstreifen an den Rädern, roten Ziernähten am Sitz und hochwertigen RS-Aufklebern.


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 15
15 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 16
16 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Obwohl die Optik weitesgehend gleich blieb, wurde die RS auch im Detail aufgewertet. Mit leichteren Carbon-Verkleidungsteilen am vorderen Kotflügel und an den Kühlerverkleidungen, hinzu kommen neue RS-Aufkleber. Passend zum Design der Street Triple RS gehören neben einem neuen matt-alumiumfarbenen Heckrahmen auch ein neuer Motorschutz in Fahrzeugfarbe und eine Soziussitzabdeckung mit Schlüsselentriegelung zur Serienausstattung.


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 17
17 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

Zu den auf höchste Qualität und Zuverlässigkeit ausgelegten Zubehörteilen gehören u. a. schwarz eloxierte, CNC-gefräste Bremsflüssigkeitsbehälter, schlank geformte LED-Blinker und moderne, leichte Kohlefaser-Tankblenden. Zur Steigerung der Funktionalität umfasst das Angebot einen Sitz mit niedriger Höhe, Rahmen- und Gabelprotektoren, Kühlerschutz, Flyscreen-Erhöhung, Sitzbankbügel, Gepäcktaschen und Griffheizung.


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 18
18 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 19
19 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 20
20 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 21
21 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 22
22 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 23
23 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 24
24 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 25
25 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 26
26 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 27
27 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 28
28 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 29
29 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 30
30 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 31
31 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 32
32 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 33
33 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 34
34 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 35
35 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 36
36 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 37
37 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 38
38 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 39
39 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 40
40 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 41
41 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 42
42 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 43
43 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 44
44 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

6


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 45
45 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 46
46 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 47
47 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 48
48 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 49
49 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 50
50 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 51
51 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018

5


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 52
52 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 53
53 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 54
54 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 55
55 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 56
56 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 57
57 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 58
58 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 59
59 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 60
60 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 61
61 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 62
62 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 63
63 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 64
64 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 65
65 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 66
66 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 67
67 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 68
68 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 69
69 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 70
70 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 71
71 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 72
72 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 73
73 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 74
74 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 75
75 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 76
76 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 77
77 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 78
78 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 79
79 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 80
80 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 81
81 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 82
82 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 83
83 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 84
84 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 85
85 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 86
86 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 87
87 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 88
88 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 89
89 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 90
90 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 91
91 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 92
92 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 93
93 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 94
94 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 95
95 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 96
96 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Anzeige
Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 97
97 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Triumph Speed Triple S und RS 2018 - Bild 98
98 / 98

Triumph Speed Triple S und RS 2018


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 05.02.2018

Empfohlene Motorrad Galerien

Pfeil links Pfeil rechts

Passende Gebrauchte und neue Motorräder