Bilder: Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Damals bei der ersten Testfahrt mit der neuen Suzuki GSX-R 1000 L7 war für NastyNils sofort klar: Das wird das neue Trackbike. Bei der Firma Racetec.at war man den ganzen Winter über fleißig und baute eine wunderbare Rennmaschine auf Basis der neuen 1000er Gixxer auf. Der erste Rollout fand am Pannoniaring statt.

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 1
1 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Erstmals erstrahlt die Trackday Maschine von NastyNils in einem 1000PS Design. Gestaltet wurde das Bike von Sven Mayer und NRD Design.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 2
2 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Das schwarz / weiss / rot steht der Suzuki GSX-R 1000 richtig gut.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 3
3 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Warum die Startnummer 1? Diese Nummer ist bei so ziemlich jedem Hobby-Trackday-Veranstalter frei. Man braucht ein großes Ego um die 1 mit Stolz zu tragen - kein Problem für NastyNils. Doch im Notfall lassen sich auch ein paar 0en hinten ankleben. Die Startnummern 100 oder 1000 sind auch oft frei.


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 4
4 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Warum die GSX-R 1000? Am Ende entschied die hervorragende Chassisgeometrie und die vorzügliche Sitzposition. NastyNils fühlt sich im Sattel einfach wohl.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 5
5 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Von Akrapovic kommt die Komplettanlage und Manuel von der Firma Racetec.at kam das passende Mapping dazu. Die Maschine hat ein perfektes Ansprechverhalten, dreht grimmig schnell nach oben und liefert nun 199 PS ab.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 6
6 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Warum keine GSX-R 1000 R? Die wesentlichen Vorteile der "R" waren für Nils nicht relevant. Der Schaltassistent mit Blipper wurde ebenfalls von der Firma Racetec.at nachträglich in die Gixxer eingebaut. Er funktioniert grandios.


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 7
7 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Bei den Rennbikes setzte NastyNils schon beim letzten Gixxer Trackbike auf ABM Hebeln und Fußrasten. Die Rasten bieten keinen Schnickschnack, haben aber bombastischen Grip und praxistaugliche Verstellmöglichkeiten. Einfach perfekt.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 8
8 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Natürlich wurde beim Fahrwerk ebenfalls investiert. Vorne verrichtet ein FKR Cartridge KIT von Öhlins den Dienst. Kosten: 2.355 Euro. Traumhaftes Ansprechverhalten!


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 9
9 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Beim Federbein kommt das neue TTX GP von Öhlins zum Einsatz. Anders als beim Vorgängermodell war die Abstimmungsarbeit sehr schnell erledigt. Das Federbein hält auch lange Turns problemlos durch und hat einen großen Einstellbereich. Dadurch macht es auch positive wie negative Entwicklungen vom Rundenzeitenniveau problemlos mit. Kosten: 1.480 Euro.


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 10
10 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Die Bremsanlage ist grundsätzlich serienmäßig. Doch die ABS Anlage wurde ausgebaut und direkte Bremsleitungen in Stahlflex von ABM wurden verlegt. Außerdem wurden die konservativen Suzuki Bremsbeläge gegen Racingbeläge von SBS getauscht. Die Dual-Carbon Beläge benötigen zwar etwas Aufwärmzeit bieten dann aber einen klaren Druckpunkt und deutlich verbesserte Bremsperformance.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 11
11 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Von ABM kommt der Protektor für die Hebelei und von Magura die HC3 Bremspumpe. Die Pumpe bietet 3 verschiedene Hebellagerpunkte. So kann man das Ansprechverhalten der Bremse bei Bedarf anpassen. Die radiale Bremspumpe kostet 799 Euro.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 12
12 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Schwer auf Fotos abzulichten ist der Öhlins Lenkungsdämpfer. Dieser ist an den originalen Haltepunkten montiert und bietet einen breiten Einstellbereich sowie ein präziseres Dämpfungsverhalten.


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 13
13 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Die größere Scheibe erlaubt eine schlampige Sitzposition im Sattel.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 14
14 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Das Heck der GSX-R 1000 ist mit der Komplettverkleidung von NRD deutlich schlanker.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 15
15 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

Das kompakte Heck lässt die Gixxer deutlich sportiver und moderner wirken.


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 16
16 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer

2-3 Jahre werden die Gixxer und NastyNils nun gemeinsam bei den 1000PS Bridgestone Trackdays Gas geben. Und bei GH-Moto werden auch einzelne Rennen bestritten. Wird leiwand.


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 17
17 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 18
18 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 19
19 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 20
20 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 21
21 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 22
22 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 23
23 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 24
24 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 25
25 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 26
26 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 27
27 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Anzeige
Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer - Bild 28
28 / 28

Suzuki GSX-R 1000 - NastyNils Trackbike 2018 - NastyGixxer


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 27.04.2018

Gebrauchte und neue Suzuki GSX-R 1000 Motorräder