Red Bull Dirt Diggers 2019

Am Samstag wühlten sich zehn Männer durch den Dirt der Halde Lohberg in Dinslaken (Nordrhein-Westfalen). Aber sie holten keine Kohle aus dem Berg, sie suchten bei strahlendem Sonnenschein und begeisterten Fans ihren Meister auf dem Cross-Motorrad. Bei Red Bull Dirt Diggers traten die international besten Motocrosser auf einem der weltgrößten Freeride-Parcours an, um den besten Allrounder ihres Sports zu ermitteln. Und dabei sollte Freestyle-Geschichte geschrieben werden, denn es hagelte Weltpremieren wie einen Contest Double Backflip über den Dirt Takeoff.

Bild 1 / 105
Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 18.09.2019

Anzeige

Am Samstag wühlten sich zehn Männer durch den Dirt der Halde Lohberg in Dinslaken (Nordrhein-Westfalen). Aber sie holten keine Kohle aus dem Berg, sie suchten bei strahlendem Sonnenschein und begeisterten Fans ihren Meister auf dem Cross-Motorrad. Bei Red Bull Dirt Diggers traten die international besten Motocrosser auf einem der weltgrößten Freeride-Parcours an, um den besten Allrounder ihres Sports zu ermitteln. Und dabei sollte Freestyle-Geschichte geschrieben werden, denn es hagelte Weltpremieren wie einen Contest Double Backflip über den Dirt Takeoff.

Gebrauchte und neue Motorräder