Pirelli Diablo Rosso III Test 2016

Im Rahmen der Superbike WM präsentierte Pirelli seinen neuen Supersportreifen Diablo Rosso III, der logischerweise auf den Rosso II folgt und performancetechnisch unter dem Supercorsa steht. Das heißt der Rosso III hat zwar im Rennstreckenbetrieb seine Grenzen, kann dafür auf offener Straße und bei wechselhaften Bedingungen mehr. Er hat ein breites Temperaturfenster und reagiert nicht so empfindlich auf Temperaturschwankungen am Reifen während der Fahrt.

Bild 1 / 101
Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 07.04.2016

Anzeige

Im Rahmen der Superbike WM präsentierte Pirelli seinen neuen Supersportreifen Diablo Rosso III, der logischerweise auf den Rosso II folgt und performancetechnisch unter dem Supercorsa steht. Das heißt der Rosso III hat zwar im Rennstreckenbetrieb seine Grenzen, kann dafür auf offener Straße und bei wechselhaften Bedingungen mehr. Er hat ein breites Temperaturfenster und reagiert nicht so empfindlich auf Temperaturschwankungen am Reifen während der Fahrt.

Gebrauchte und neue Motorräder