Bilder: Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Für 2020 hat Piaggio den bereits beliebten Medley 125 überarbeitet und mit mächtigem Stauraum, Start-Stopp Automatik und einer frischen Optik ausgestattet. Reicht es für den Klassensieg?

Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 1
1 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Der Piaggio Medley 125 S ist für 2020 in einer Standard- und einer S-Version verfügbar. Hier sehen wir die S-Variante in schickem Schwarz.


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 2
2 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Merkmale der S-Verion sind unter anderem die rote Umfassung des Wabengrills...


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 3
3 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

...die roten Federbeine...


Anzeige
Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 4
4 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

...sowie rote Nähte am Sitz.


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 5
5 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Die 260 mm Wave-Scheibenbremse ist ebenso dem Medley S vorbehalten. Das Standard-Modell kommt mit einer herkömmlichen Einzelscheibe.


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 6
6 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Zusätzlich kommt der Piaggio Medley 125 S bereits serienmäßig mit dem Piaggio MIA-Connectivity-System.


Anzeige
Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 7
7 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

MIA lässt sich über das Display steuern und ist recht simpel in der Bedienung. Wahnsinnig hübsch ist das große LC-Display nicht, dafür sehr funktionell.


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 8
8 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Das lässt sich auch über die Bedieneinheiten sagen. Sofort verständlich, aber nicht gerade spannend zum ansehen.


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 9
9 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Bei der Konkurrenz von Honda sind die Knöpfe beispielsweise in glänzendem Klavierlack lackiert. Wirkt hochwertiger, als auf dem Piaggio Roller.


Anzeige
Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 10
10 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

Dafür punktet der Piaggio Medley 125 mit gewaltigem Stauraum unter der Sitzbank. Ganze 36 fasst das Staufach unter der 799 mm hohen Sitzbank.


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 11
11 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test

In der Praxis bedeutet das zwei Vollvisierhelme, beziehungsweise jede Menge Kleinkram, wie man hier sieht.


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 12
12 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Anzeige
Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 13
13 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 14
14 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 15
15 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Anzeige
Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 16
16 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 17
17 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 18
18 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Anzeige
Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 19
19 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 20
20 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Piaggio Medley 125 S 2020 Test - Bild 21
21 / 21

Piaggio Medley 125 S 2020 Test


Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 25.07.2020

Gebrauchte und neue Piaggio Motorräder