MotoGP Finale 2018 - Valencia

Das Chaos-Finale in Valencia bei strömendem Regen stellte die Fahrer der Motorrad-WM Klassen vor echte Herausforderungen. Der Rennsonntag war geprägt von Stürzen und einer Unterbrechung des MotoGP Rennens, aufgrund des miserablen Wetters. Dovizioso fuhr das Rennen nach dem Neustart aber schlussendlich vor Rins und Espargaro ins Ziel und beendet damit die Rennsaison 2019. Wir gratulieren den Fahrern und insbesondere KTM zu ihrem ersten Podium in der Königsklasse!

Fotos: Mike Lischka

Bild 1 / 128
Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 20.11.2018

Anzeige

Das Chaos-Finale in Valencia bei strömendem Regen stellte die Fahrer der Motorrad-WM Klassen vor echte Herausforderungen. Der Rennsonntag war geprägt von Stürzen und einer Unterbrechung des MotoGP Rennens, aufgrund des miserablen Wetters. Dovizioso fuhr das Rennen nach dem Neustart aber schlussendlich vor Rins und Espargaro ins Ziel und beendet damit die Rennsaison 2019. Wir gratulieren den Fahrern und insbesondere KTM zu ihrem ersten Podium in der Königsklasse!

Fotos: Mike Lischka

Gebrauchte und neue Motorräder