Bilder: Husqvarna Enduro 2017

Präsentation der neuen Husqvarna Enduro Generation in Schweden. Über 90% der Teile sind neu. Alle Modelle wurden leichter, stärker und handlicher. Klickt euch durch die einzelnen Bilder, dort findet ihr die Neuerungen im Detail.

Husqvarna Enduro 2017 - Bild 1
1 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Der Husky test fand in Huskvarna einem Ortsteil von Jönköping statt.


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 2
2 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Huskvarna ist, wie der Name schon erahnen lässt, Geburtstätte der Marke Husqvarna


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 3
3 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Auf dem sehr sandigen Terrain hatten wir gute Möglichkeiten um den "Neuen" mal ordentlich auf den Zahn zu fühlen


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 4
4 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Der Testtrack führte über eine 20minütige Endurostrecke, einen MX Track und einem Wiesenslalom im Sonderprüfungsstyle


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 5
5 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Wie die Bilder schon erahnen lassen,


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 6
6 / 43

Husqvarna Enduro 2017

ziehen hier die Werksfahrer ihre Spuren in den Untergrund


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 7
7 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Hier unser Werksbauer, arlo


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 8
8 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Er ist nun seit über 15 Jahren im Gelände unterwegs...


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 9
9 / 43

Husqvarna Enduro 2017

... auch wenn gerade diese Bilder anderes Vermuten lassen...


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 10
10 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 11
11 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Immer wichtiger werden bei den neuen Enduros, die Hard Enduro Eigenschaften


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 12
12 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Die 2017er Huskys sind dafür die optimale Waffe


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 13
13 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 14
14 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 15
15 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 16
16 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 17
17 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 18
18 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 19
19 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 20
20 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 21
21 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Bei den Fotoshoots ist GEschicklichkeit gefragt...


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 22
22 / 43

Husqvarna Enduro 2017

...meistens läuft auch alles Gut,...


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 23
23 / 43

Husqvarna Enduro 2017

...aber eben nur meistens.


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 24
24 / 43

Husqvarna Enduro 2017

neue Magura Kupplung


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 25
25 / 43

Husqvarna Enduro 2017

neue Airbox, mit deppensicherer Luftfiltermontage


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 26
26 / 43

Husqvarna Enduro 2017

die neue Schwinge ist steifer und leichter. Die neuen Markierungspunkte erleichtern das kontrolieren der Kettenspannung


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 27
27 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Die neuen 4Takter wurden kompakter. Wichtiges Kriterium: Massenzentraliesierung - das sorgt für ein noch besseres Handling. Ausserdem wurden die neuen Motoren leichter.


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 28
28 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Komplett neu ist auch der 2Takter. Jetzt mit Ausgleichswelle und besser integriertertem E-Starter


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 29
29 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Die selbstreinigenden Fußrasten, bleiben auch im tiefsten GElände nicht stecken.


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 30
30 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Eingestellt werden Zug- und Druckstufe aber getrennt im linken und rechtem Gabelholm. Beides ohne Werkzeug und ohne unters Fahrzeug zu kriechen.


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 31
31 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Hauptrahmen, Heckrahmen und Schwinge wurden 2017 deutlich leichter


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 32
32 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Der Mapswitch Schalter der 4Takter mit Traktionskontrolle


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 33
33 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Der nun integrierte Starter der 2Takter


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 34
34 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Auch der Aufbau des Federbeins ist neu. Die progressive Dämpfung wird nicht mehr mittels "Nadel" erzeugt sondert mittels zusätzlichem Rohr in welches der Dämpferkolben eintaucht. Das Federbein ist um nun 300Gramm leichter


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 35
35 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Die neuen Lock On Griffe lassen sich leicht tauschen und durch verschiedene Kulissen, lässt sich das ansprechverhalten schnell ändern


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 36
36 / 43

Husqvarna Enduro 2017

Natürlich findet man bei Husky auch massig Huskyparts:


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 37
37 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 38
38 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 39
39 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 40
40 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 41
41 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Husqvarna Enduro 2017 - Bild 42
42 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Anzeige
Husqvarna Enduro 2017 - Bild 43
43 / 43

Husqvarna Enduro 2017


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 14.07.2016

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts