Bilder: Honda CB125R Test 2018

Mit dem "Neo Sports Café" Design gibt Honda ihren Naked Bikes einen frischen Look und bringt drei neue Modelle auf den Markt. Neben CB1000R und CB300R wird auch die A1-Führerscheinklasse mit der CB125R versorgt. 1000PS war in Lissabon und hat dem Naked Bike auf den Zahn gefühlt.

Honda CB125R Test 2018 - Bild 1
1 / 33

Honda CB125R Test 2018

Die CB-Familie von Honda trägt eine lange Geschichte in sich. Als erste CB kam die Honda CB92 Benly Super Sport im Jahr 1959 auf den Markt.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 2
2 / 33

Honda CB125R Test 2018

Seitdem wurde die Modellreihe fleißig gepflegt und auf alle Leistungsklassen aufgeteilt. Die neueste Kreation hört auf den Namen CB125R, welche im "Neo Sports Café" Design erstrahlt.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 3
3 / 33

Honda CB125R Test 2018

Trotz Retro Optik setzt Honda auf aktuelle Technologie. In der Front finden wir deshalb einen LED-Scheinwerfer, der zugunsten der Massenzentralisierung extra leicht gebaut wurde. Auch die Blinker kommen serienmäßig in LED.


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 4
4 / 33

Honda CB125R Test 2018

Was in der Front beginnt, setzt sich am Heck fort: das hübsche Rücklicht ist ebenfalls mit LED-Technik ausgestattet und ist laut Honda das dünnste Rücklicht, das der Hersteller jemals produziert hat.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 5
5 / 33

Honda CB125R Test 2018

Unsere Testfahrt führte uns sowohl bei Nacht, als auch bei strömenden Regen durch die Innenstadt von Lissabon, wo wir die Fahreigenschaften der Honda CB125R auf engstem Raum testen konnten.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 6
6 / 33

Honda CB125R Test 2018

Trotz tiefer Schlaglöcher und nervigen Spurrillen bleibt die CB125R stets stabil. Der breite Lenker gibt viel Kontrolle über das Vorderrad, ist aber nicht zu ausladend, um sich durch Autokolonnen zu manövrieren.


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 7
7 / 33

Honda CB125R Test 2018

Hauptverantwortlich für das sichere Fahrverhalten wird die 41mm breite Showa Upside-Down Gabel sein. Diese wirkt nicht nur optisch sehr erwachsen, sondern kommt im Stadtverkehr auch mit jeglichen Hindernissen klar.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 8
8 / 33

Honda CB125R Test 2018

Das zentral gelagerte Federbein arbeitet brav und macht die CB125R zu einem komfortablen Alltagsbike. Die Federvorspannung ist fünffach verstellbar.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 9
9 / 33

Honda CB125R Test 2018

Die Spitzenleistung der Honda CB125R liegt bei 13,3 PS und 10 Nm Drehmoment. Zwar fehlen somit 1,7 PS auf das A1-Limit von 15 PS, mit ihrem Gewicht von nur 126 kg kompensiert sie die fehlende Leistung.


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 10
10 / 33

Honda CB125R Test 2018

Der Motor stammt aus dem 125er Supersportler CBR125R und wurde für das Naked Bike komplett überarbeitet. Das Drehzahlband geht bis 10.500 U/min.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 11
11 / 33

Honda CB125R Test 2018

Um der Massenzentralisierung zu helfen, endet der Schalldämpfer unter der CB125R. Hierbei hat Honda stolz erwähnt, dass das Endrohr genau auf der Höhe des Fahrerohrs endet, um das bestmöglichen Sounderlebnis zu geben.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 12
12 / 33

Honda CB125R Test 2018

Aufgrund der Wetterbedingungen konnten wir die Honda CB125R leider nicht auf den umliegenden Landstraßen testen. Auf kurzen Autobahnetappen lag unser Topspeed bei 110 km/h, was mit einem leichten Fahrer bestimmt noch zu toppen ist.


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 13
13 / 33

Honda CB125R Test 2018

Für eine sichere Verzögerung sorgt in der Front eine 296mm große Bremsscheibe, die von einer Vierkolben Nissin-Bremszange gepackt wird. Mithilfe des IMU-ABS, das mit der ECU zusammenarbeitet, wird die Bremsbalance im Notfall elektronisch angepasst.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 14
14 / 33

Honda CB125R Test 2018

Im Heck arbeitet eine 220mm große Bremsscheibe, die sich besonders im Stadtverkehr sehr angenehm dossieren lässt.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 15
15 / 33

Honda CB125R Test 2018

Die Sitzposition der Honda CB125R ist eindeutig vorderradorientiert, was auch die offiziellen Zahlen bestätigen: Die Gewichtsverteilung liegt mit 51,6% in der Front.


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 16
16 / 33

Honda CB125R Test 2018

Highlight der CB125R: das LCD Display. Neben herkömmlichen Anzeigen wie Tankfüllstand, Tripzählern und Ganganzeige findet man auch eine Stopuhr und einen frei programmierbaren Schaltblitz. Mit ein paar Knopfdrücken kann das Aufleuchten der Anzeige über den gesamten Drehzahlbereich verschoben werden.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 17
17 / 33

Honda CB125R Test 2018

Die Gasannahme der CB125R ist leider etwas ruppig ausgefallen. Lastwechselreaktionen sind somit hoch und können nur mit viel Gefühl in der rechten Hand, oder dem Einsatz der Kupplung kompensiert werden.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 18
18 / 33

Honda CB125R Test 2018

Anstatt die Batterie unter die 816mm hohen Sitzbank zu platzieren, hat sich Honda entschieden, die Batterie unter der Tankabdeckung zu verstecken. Alles für die Zentralisierung der Massen.


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 19
19 / 33

Honda CB125R Test 2018

Der Nachteil: möchte man die Batterie ausbauen, müssen zuerst Sozius, dann die Sitzbank und letztendlich die Tankabdeckung demontiert werden. Viel Aufwand, wenn man die CB125R über den Winter stilllegen möchte.


Honda CB125R Test 2018 - Bild 20
20 / 33

Honda CB125R Test 2018

Angeboten wird die Honda CB125R in drei Faben: Candy Chromosphere Red


Honda CB125R Test 2018 - Bild 21
21 / 33

Honda CB125R Test 2018

Pearl Metalloid White


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 22
22 / 33

Honda CB125R Test 2018

Matt Axis Gray Metallic


Honda CB125R Test 2018 - Bild 23
23 / 33

Honda CB125R Test 2018

Der leichte Kennzeichenhalter aus Plastik kann mit nur vier Schrauben einfach entfernt werden. Das freut jeden A1-Führerscheinbesitzer! Stichwort: Zubehörmarkt!


Honda CB125R Test 2018 - Bild 24
24 / 33

Honda CB125R Test 2018


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 25
25 / 33

Honda CB125R Test 2018


Honda CB125R Test 2018 - Bild 26
26 / 33

Honda CB125R Test 2018


Honda CB125R Test 2018 - Bild 27
27 / 33

Honda CB125R Test 2018


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 28
28 / 33

Honda CB125R Test 2018


Honda CB125R Test 2018 - Bild 29
29 / 33

Honda CB125R Test 2018


Honda CB125R Test 2018 - Bild 30
30 / 33

Honda CB125R Test 2018


Anzeige
Honda CB125R Test 2018 - Bild 31
31 / 33

Honda CB125R Test 2018


Honda CB125R Test 2018 - Bild 32
32 / 33

Honda CB125R Test 2018


Honda CB125R Test 2018 - Bild 33
33 / 33

Honda CB125R Test 2018


Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 10.03.2018