Harley-Davidson Triple S 2020

Wie abwechslungsreich eine Präsentation doch sein kann, wenn sich ein Hersteller bemüht, ein feines Rahmenprogramm zu schnüren. Nun, Harley-Davidson hat es aber auch ziemlich leicht, viel zu bieten – so umfangreich war das Programm noch nie zuvor. Neben den neuesten Softails (das erste S) durfte ich beim „Triple S“ in Spanien auch abartig geil umgebaute Sportster (das zweite S) und ein Hillclimb-Rennen mit Street 750 beim „Scramble“-Wettbewerb (das dritte S) fahren. Immer noch zu wenig Action? Na dann muss ich wohl auch die Bergwertung mit der LiveWire auf üblen spanischen Bergstraßen erwähnen…

Bild 1 / 337
Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 07.02.2020

Anzeige

Wie abwechslungsreich eine Präsentation doch sein kann, wenn sich ein Hersteller bemüht, ein feines Rahmenprogramm zu schnüren. Nun, Harley-Davidson hat es aber auch ziemlich leicht, viel zu bieten – so umfangreich war das Programm noch nie zuvor. Neben den neuesten Softails (das erste S) durfte ich beim „Triple S“ in Spanien auch abartig geil umgebaute Sportster (das zweite S) und ein Hillclimb-Rennen mit Street 750 beim „Scramble“-Wettbewerb (das dritte S) fahren. Immer noch zu wenig Action? Na dann muss ich wohl auch die Bergwertung mit der LiveWire auf üblen spanischen Bergstraßen erwähnen…