Bilder: Ducati Hypermotard

Die Hypermotard war bereits bei ihrer erstmaligen Präsentation als Prototyp ein Publikumsmagnet und fand riesigen Anklang Ducati musste förmlich die käufliche Version in nahezu unveränderter Weise auf den Markt bringen. Die zweite Serie der potenten Supermoto übernimmt nun einen Großteil der typischen Stilelemente, lediglich der Auspuff verläuft nun nicht mehr hochgezogen im Doppelpack im Heck sondern an der rechten Seite und die Spiegel befinden sich in gewohnter Position am Lenker und nicht mehr für den Stadtbetrieb völlig unbrauchbar an den Lenkerenden. Der große Umbruch findet stattdessen im Inneren der Hypermotard statt, das Triebwerk ist nun nicht mehr ein großer 1100er-V2 mit Luftkühlung sondern ein moderner Testastretta-V2-Motor mit Vierventiltechnik und 821 Kubik Hubraum. Damit leistet die Hyper stolze 110 PS und kann außer dem unglaublich gelassenen Hochdrehen von ganz weit unten so ziemlich alles besser als die Vorgängerin. Außerdem besitzt die neue Hypermotard ein umfassendes Elektronikpaket samt einstellbarem ABS, Traktionskontrolle und unterschiedlichen Mappings.

35.649 Aufrufe
Ducati Hypermotard - Bild 1
1 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 2
2 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 3
3 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 4
4 / 12

Anzeige
Ducati Hypermotard - Bild 5
5 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 6
6 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 7
7 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 8
8 / 12

Anzeige
Ducati Hypermotard - Bild 9
9 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 10
10 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 11
11 / 12

Ducati Hypermotard - Bild 12
12 / 12

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 04.06.2013

Pfeil links Pfeil rechts