Bilder: BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Zonko und NastyNils fuhren die Maschinen Mitte Oktober in einem ersten und exklusiven Vergleich auf heimischen Straßen. Bei BMW setzen wir auf die aktuelle R18 in starker Ausstattung. Bei Harley-Davidson suchten wir lange nach einem geeigneten Testgegner. Optisch würde die Road King gut passen, doch auch die Heritage Softail Classic hatten wir im Sinn. Doch am Ende wählten wir die Harley-Davidson Fat Boy in der 114 Cubic Inch Motorisierung als würdigen Gegnern. Die Fat Boy hat zwar eine gänzlich andere Rad-Dimensionierung, doch sie ist eine absolut würdige Vertreterin für die Marke Harley. Mittagsrast machten wir standesgemäß im DJs American Diner in Mattersburg. Fotos: Carlos Dominguez

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 1
1 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Wir fuhren die Motorräder in der buckligen Welt!


3600 ccm Vergleich!
2 / 98

3600 ccm Vergleich!

3.600 Kubikzentimeter im Vergleich! Die neue BMW R 18 tritt gegen das Urgestein von Harley-Davidson an. Für Harley tritt die Ikone an: Fat Boy! Zonko und NastyNils klären auf!


Burnout!
3 / 98

Burnout!

An der Harley ist keine Traktionskontrolle deaktiviert. Die eher grobschlächtige Traktionskontrolle an der BMW lässt sich zum Glück auch leicht deaktivieren. So fällt es leicht einen kleinen Burnout fürs Video hinzulegen!


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 4
4 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Passt vor allem zur BMW! Die Zapfsäule mit Schillingpreisen! Die R 18 erinnert ohne Kitsch aber mit viel Liebe zum Detail an vergangene Zeiten!


BMW R 18 und Harley Fat Boy im Vergleich
5 / 98

BMW R 18 und Harley Fat Boy im Vergleich

V2 aus Milwaukee


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 6
6 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Boxer aus Berlin


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 7
7 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Der Radstand der BMW R 18 misst 1.731 Millimeter, die Sitzhöhe beträgt 690 Millimeter.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 8
8 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Die Harley-Davidson Softail Fat Boy 114 FLFBS ist von Radachse zu Radachse 1.665 mm lang und ihre Sitzhöhe beträgt 675 Millimeter.


Auspuffvergleich
9 / 98

Auspuffvergleich

Der Auspuff an der BMW R 18


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 10
10 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Der Auspuff an der Fat Boy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 11
11 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Offener Kardanantrieb an der R 18


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 12
12 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Riemenantrieb an der Harley


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 13
13 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Fährt sofort ins Herz: Im Sattel blickt man immer stolz und glücklich auf die fetten Boxer-Tutteln der BMW.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 14
14 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Die Sitzposition auf der BMW ist am Stammtisch ein großes Thema. Im Sattel denkt man nach ein paar Minuten nicht mehr darüber nach.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 15
15 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Die R 18 ist doch kaum anders vorstellbar oder? Also BMW hat doch alles richtig gemacht! Die Abstriche bei der Sitzposition sind marginal, das Plus beim Auftritt ist deutlich größer!


Anzeige
Harley-Davidson Fat Boy
16 / 98

Harley-Davidson Fat Boy

Zonko und Nastynils fuhren die Maschinen Mitte Oktober in einem ersten und exklusiven Vergleich auf heimischen Straßen. Bei BMW setzen wir auf die aktuelle R18 in starker Ausstattung. Bei Harley-Davidson suchten wir lange nach einem geeigneten Testgegner. Optisch würde die Road King gut passen, doch auch die Heritage Softail Classic hatten wir im Sinn. Doch am Ende wählten wir die Harley-Davidson Fat Boy in der 114 Cubic Inch Motorisierung als würdigen Gegner.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 17
17 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Die Fat Boy hat zwar eine gänzlich andere Rad-Dimensionierung, doch sie ist eine absolut würdige Vertreterin für die Marke Harley.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 18
18 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Mächtiger Auftritt! Auch wenn man schon lange in der Branche ist, lässt einen der Auftritt vom Fat Boy niemals kalt. Ein imposantes Motorrad!


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 19
19 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Der BMW R 18 wird von einem 2-Zylinder Boxermotor mit 4 Ventilen pro Zylinder und einem Hubraum von 1.802 Kubik angetrieben. Ihr gegenüber steht die Harley-Davidson Softail Fat Boy 114 FLFBS mit ihrem V Motor mit 1.868 Kubik und ebenfalls 4 Ventilen pro Zylinder. Die Harley-Davidson bietet mit 94 PS bei 5.020 Umdrehungen eine vergleichbare Leistung im Vergleich zur BMW mit 91 PS bei 4.750 U/min.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 20
20 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Auch wenn die Wolken teilweise trübe Stimmung auf den Fotos vermitteln. Im Sattel war die Freude von uns groß.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 21
21 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Bei der Bereifung setzt die R 18 auf die Maße 120 / 70 - 19 vorne und 180 / 65 - 16 hinten. Für Bodenkontakt sorgen auf der Softail Fat Boy 114 FLFBS fette Schlapfen in den Größen 160/60-18 vorne und 240/40-18 hinten.


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 22
22 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

In den Tank der R 18 passen 16 Liter Sprit. Bei der Softail Fat Boy 114 FLFBS sind es 18,9 Liter Tankvolumen.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 23
23 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Die Bremse der Fat Boy setzt keine Standards im Motorradbau. Sie ist OK, verzögert akzeptabel doch hier hätte BMW die Chance gehabt deutlich zu siegen. Die Chance wurde nicht genutzt. BMW hat an der R18 vorne zwar 2 Scheiben montiert, doch die Bremsanlage ist sehr konservativ abgestimmt. Für ordentliche Bremsmanöver ist ein sehr kräftiger Händedruck nötig. Offenbar orientierte man sich hier am Branchenstandard und hat erst gar nicht versucht Klassenbester zu werden.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 24
24 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Auch wenn die technischen Daten nach einem klaren Unentschieden riechen, ist das Feeling im Sattel total unterschiedlich. Die BMW fühlt sich auf den ersten Metern unspektakulär an. Sie ist zugänglich, das üppige Drehmoment wird sanft und angenehm dosierbar serviert. Auch geht sie relativ laufruhig an den Start und hat nicht in allen Drehzahlbereichen und Fahrzuständen Vibrationen zu bieten. Ganz anders die Harley. Sie fühlt sich beim Ampelstart deutlich brutaler an. Sie liefert den typischen V2 Kick im Drehzahlkeller. Möglicherweise liegt das am langhubigen Motorlayout der Maschine. Auf der anderen Seite ist das Aggregat vor allem in engen Kehren nicht so einfach zu dosieren wie das der BMW.


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 25
25 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Ebenfalls verblüffend ist der Handling-Vergleich. Die Harley wirkt mit den breiten Reifen erstmal unterlegen. Doch die BMW ist länger, hat den längeren Radstand, sie ist deutlich schwerer, 345 anstelle von 317 kg voll, und hat auch eine konservativere Geometrie. In der Praxis fällt es mit der BMW zwar leichter durch die Radien zu zirkeln, doch das liegt eher am einfach zu dosierenden Motor und nicht am Handling der Maschine. Denn die Harley-Davidson kann mit ähnlichen Schräglagenwerten und Kurvengeschwindigkeiten aufwarten.


DJs American Diner Mattersburg
26 / 98

DJs American Diner Mattersburg

Für unsere Video- und Fotoproduktionen sind wir natürlich immer auch auf der Suche nach passenden Locations. Diesmal parkten wir die beiden Cruiser beim DJs American Diner in Mattersburg.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 27
27 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Unsere Mediakollegen  lakonur und patbpixx tobten sich mit ihren Kameras aus und genossen die Szenerie. Doch danach genossen wir alle gemeinsam die leiwanden Burger. Aufnahmen davon findet ihr im Testvideo auf 1000PS TV. https://www.instagram.com/lakonur/ https://www.instagram.com/patbpixx/


Anzeige
Leider kein Preiskampf
28 / 98

Leider kein Preiskampf

Leider keine dramatischen Impulse auf die Preisgestaltung von Harley-Davidson wird der Einstieg von BMW bringen. Die Kollegen aus München haben sich natürlich fein säuberlich in das Preisniveau einsortiert. Die beiden Testmaschinen liegen in Österreich bei rund 28.000 Euro, in Deutschland bei rund 23.000 Euro. Doch auch hier schenken sich die Maschinen nix - bei beiden überwiegt bei näherer Betrachtung das positive Gefühl. Hier kriegt man für sein Geld ein wirklich tolles Produkt geboten.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 29
29 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy

Am Ende gibt es ein durchaus versöhnliches Ende für die Fans beider Marken. Die R18 hat den Einstieg in das Segment besser hingekriegt als viele dachten. Sie ist keine peinliche Kopie sondern eine stolze und ehrliche Maschine mit starken BMW Boxergenen. Auf der anderen Seite ist die Maschine aber kein Harley Killer. Sie sortiert sich in den wesentlichen Bereichen in die aktuelle Liga ein. Harleyfans dürfen die Ikone also gerne weiterhin mit stolzgeschwellter Brust ausführen.


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 30
30 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 31
31 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 32
32 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 33
33 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 34
34 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 35
35 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 36
36 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 37
37 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 38
38 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 39
39 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 40
40 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 41
41 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 42
42 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 43
43 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 44
44 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 45
45 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 46
46 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 47
47 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 48
48 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 49
49 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 50
50 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 51
51 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 52
52 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 53
53 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 54
54 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 55
55 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 56
56 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 57
57 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 58
58 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 59
59 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 60
60 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 61
61 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 62
62 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 63
63 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 64
64 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 65
65 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 66
66 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 67
67 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 68
68 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 69
69 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 70
70 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 71
71 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 72
72 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 73
73 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 74
74 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 75
75 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 76
76 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 77
77 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 78
78 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 79
79 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 80
80 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 81
81 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 82
82 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 83
83 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 84
84 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 85
85 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 86
86 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 87
87 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 88
88 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 89
89 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 90
90 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 91
91 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 92
92 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 93
93 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 94
94 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 95
95 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 96
96 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Anzeige
BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 97
97 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy - Bild 98
98 / 98

BMW R18 vs. Harley-Davidson Fatboy


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 20.10.2020

Passende Gebrauchte und neue Motorräder