BMW R 1250 GS Test 2019

BMW wagt sich an die Ikone heran – die große GS wird nun nicht mehr den so flutschenden Spitznamen „12er-GS“ tragen, sondern ab sofort ist sie die „12,5erGS“. Die neue BMW R 1250 GS will nicht etwa durch völlig neues Design glänzen, sondern bekommt viele, vorher aufpreispflichtige Features serienmäßig, neue Farben und einen radikal erneuerten Boxer-Motor mit unfassbarem Druck!

Bild 1 / 249
Anzeige

Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 17.09.2018

Anzeige

BMW wagt sich an die Ikone heran – die große GS wird nun nicht mehr den so flutschenden Spitznamen „12er-GS“ tragen, sondern ab sofort ist sie die „12,5erGS“. Die neue BMW R 1250 GS will nicht etwa durch völlig neues Design glänzen, sondern bekommt viele, vorher aufpreispflichtige Features serienmäßig, neue Farben und einen radikal erneuerten Boxer-Motor mit unfassbarem Druck!