Bilder: BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Motorradfahren in den Alpen ist etwas ganz Besonderes, zusätzlich zu den herrlichen Landstraßen kann man auch noch unzählige Haarnadelkurven auf diverse Pässe bestreiten. Nicht alle Motorräder eignen sich dafür - wir testen, welches BMW Boxermodell seinen tiefen Schwerpunkt am besten ausnutzen kann. BMW R 1200 GS Adventure, R 1200 R, R 1200 RS und R1200 RT in den Alpen.

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 1
1 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Vier BMW Boxer-Modelle im direkten Vergleich - welche sich wohl besser für die Alpen eignet?


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 2
2 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

EInfach herrlich, wie das fesche Naked Bike R 1200 R aus den Ecken fetzt, die 125 Newtonmeter Drehmoment schlagen zu, wie man es eben von einem Profiboxer erwarten darf - aber dennoch kontrollierbar.


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 3
3 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Es ist doch nur ein bisserl Verkleidung und ein anderer Lenker - und trotzdem hat die R 1200 RS gleich einen anderen Charakter als die nackte R.


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 4
4 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Die anderen Boxer haben Glück, dass die R 1200 GS in der schwereren Adventure-Ausführung teilnimmt, denn nur so ist die Reiseenduro nicht ganz alleine als Erste oben am Pass.


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 5
5 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Dass die R 1200 RT mit ihren 274 Kilo fahrfertig gegen ihre allesamt leichteren Boxer-Geschwister in den Alpen keine Chance haben wird, wussten wir natürlich schon vorher.


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 6
6 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

In Spitzkehren benimmt sich die R 1200 R nicht nur dank ihres niedrigen Schwerpunkts sehr anständig, auch die relativ aufrechte Sitzposition und der breite Lenker tragen dazu bei, dass der Roadster bestens kontrollierbar bleibt.


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 7
7 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Natürlich ist die Verwandtschaft nicht zu leugnen, der Motor geht nur wegen fünf Kilo Mehrgewicht nicht schlechter und auch bei der RS spürt man diesen herrlichen Punch von weit unten und genießt den dumpfen Sound.


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 8
8 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Die 260 Kilo fahrfertig der BMW R 1200 GS Adventure sind schon wirklich eine ganze Menge und der Motor hat eben doch viel mehr zu schleppen als etwa bei der nackten R 1200 R. Trotz seiner unglaublichen Spritzigkeit und dem enormen Antritt von unten kommt die GS Adventure dann träger in Fahrt und verliert Meter.


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 9
9 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Es ist eine völlig andere Auslegung, die RT soll auf Langstrecken Komfort bieten und nicht unbedingt durch engstes Winkelwerk stechen.


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 10
10 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Die R 1200 R hat allerdings Glück, dass nicht die "herkömmliche" R 1200 GS sondern ihre dickere Adventure-Schwester am Start stand. Gegen eine, im Vergleich zur R 1200 R kaum schwerere R 1200 GS ist boxerintern im ganz engen Winkelwerk kein Kraut gewachsen


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 11
11 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Der geänderte Lenker bewirkt aber auch, dass sich die R 1200 RS in Spitzkehren nicht ganz so leicht handhaben lässt, wie die R 1200 R. Tja, dafür geht die vielleicht längere Anreise zu den Alpen entspannter vonstatten.


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 12
12 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Trotz seiner unglaublichen Spritzigkeit und dem enormen Antritt von unten kommt die GS Adventure träger in Fahrt und verliert Meter.


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 13
13 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

Elektrisch verstellbares WIndschild, Tempomat und die Stereo-Musikanlage auf der BMW R 1200 RT bieten Luxus auf höchstem Niveau - nach den man ziemlich schnell süchtig werden kann.


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 14
14 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 R


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 15
15 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 RS


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 16
16 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 GS Adventure


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 17
17 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 RT


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 18
18 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 RS


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 19
19 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 GS Adventure


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 20
20 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 GS Adventure


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 21
21 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW Boxer-Modelle


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 22
22 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 R


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 23
23 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 RS


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 24
24 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW R 1200 R


Anzeige
BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 25
25 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW Boxer-Modelle


BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015 - Bild 26
26 / 26

BMW Boxer-Modelle Vergleich in den Alpen 2015

BMW Boxer-Modelle


Galerie von: 1000PS Internet GmbH
hochgeladen am 23.07.2015

Passende Gebrauchte und neue Motorräder