Indian FTR 2024 mit frischen Farben!

4x neue herrliche Optik des Ami Muscle Naked Bikes

Es kommt zwar keine brandneue FTR für 2024, Indian schickt sein potentes Muscle-Naked Bike aber mit vier neuen Farbvarianten ins Rennen. FTR in Indy Red, FTR Sport in Granite Gray Blue sowie Storm Gray Black und FTR R Carbon erstmals mit prominentem FTR-Logo und roten Akzenten.

Indian erweitert die Auswahl an FTR-Modellen mit vier neuen Farbvarianten für 2024. Nach der limitierten Auflage der FTR x 100% R Carbon und der FTR x RSD Super Hooligan kommen diese zusätzlichen Farbvarianten in Kürze zu den Händlern. Die normale Indian FTR präsentiert sich in einem leuchtenden Indy Red mit auffälligem FTR-Logo und weißen Akzenten auf schwarzem Rahmen und Rädern. An der mächtigen Performance ändert sich indes nichts, der mächtige, flüssigkeitsgekühlte V-Twin-Motor mit 120 Newtonmeter Drehmoment schiebt das Muscle-Naked Bike ordentlich an.

Die Indian FTR Sport bekommt gleich zwei neue Farben!

Der noch muskulösere Stil der FTR Sport erhält gleich zwei zusätzliche Farbvarianten. Das neue Granite Gray Blue rundet das verwegene Schwarz und den granitgrauen Rahmen mit dem kontrastierenden blauen FTR Logo, den blauen Felgen und der blauen Feder des hinteren Stoßdämpfers ab. Die zweite neue Farbe der FTR Sport, Storm Gray Black, sticht fast noch mehr ins Auge: Die roten Felgen und der rote Rahmen werden durch die graue Hauptfarbe und das kontrastierende Logo ergänzt.

Das Topmodell Indian FTR R Carbon bleibt ein würdiges Topmodell

Abgerundet wird das neue Angebot durch die FTR R Carbon mit einem neuen Tankcover aus Kohlefaser und dem auffälligen FTR-Logo, das zum ersten Mal auf diesem Modell zu sehen ist. Rote Akzente, der rote Rahmen und die roten Felgen runden den Auftritt ab, während die goldfarbene Öhlins-Gabel und die gelbe Feder des Öhlins-Stoßdämpfers samt Ausgleichsbehälter die hochwertigen Komponenten der R Carbon hervorheben.

Autor

Bericht vom 05.03.2024 | 5.619 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts