Honda CBR1000RR-R Fireblade und Fireblade SP 2022

Frei wählbare Übersetzung und 30th Anniversary Modell

Honda hat Grund zu feiern! Supersport Flaggschiff Fireblade feiert im Jahr 2022 sein 30-jähriges Jubiläum. Deshalb wird das aktuelle Modell überarbeitet und die Japaner stellen ein spezielles Sondermodell auf Basis der Fireblade SP auf die Beine.

2022 ist ein wichtiges Jubiläumsjahr für Honda und die Fireblade. In 1992 erblickte die CBR900RR FireBlade SC28 das Licht der Welt, die den Grundstein für die nächsten Jahrzehnte legen sollte. Für kommende Saison wird die aktuelle Generation in ihren Schwächen überarbeitet, was vor allem einen großen Vorteil mit sich bringt: Eine frei wählbare Übersetzung.

Honda Fireblade 2022 Motor und Leistung

Motor und Antrieb der Fireblade wurden für 2022 dahingehend optimiert, dass der Supersportler nun mehr Leistung während der Beschleunigung in Kurvenmitte bringen soll. Die Airbox als auch der Luftkanal wurden umgestaltet, um einen ausgeglicheneren Durchfluss zu bieten. Die Einlassventile wurden angepasst, um die Luftdurchfluss-Geschwindigkeit zu erhöhen, ebenso wurde der Durchfluss im Auspuff zum Katalysator optimiert. Die Daten am Papier bleiben hingegen gleich mit 217 PS Spitzenleistung bei 14.500 U/min und 112 Nm Drehmoment bei 12.500 U/min.

Für ein präziseres Gefühl am elektronischen Gasgriff weist dieser nun weniger Widerstand auf. Zusätzlich wurde mithilfe der HRC Rennfahrer die Honda Selectable Torque Control (HSTC Traktionskontrolle) für 2022 optimiert.

Kürzere Endübersetzung für die CBR1000RR-R

Großer Kritikpunkt an der aktuellen Fireblade Generation war ihre lange Übersetzung, die nicht einfach anzupassen war. Änderungen überforderten schnell die Software und Traktionskontrolle, was bisher nur mit dem HRC Race Kit-Steuergerät zu lösen war. Für 2022 soll sich das nun ändern, denn einerseits wurde eine kürzere Endübersetzung mit 43 statt bisher 40 Zähnen gewählt. Andererseits schreibt Honda von einer "frei wählbaren Übersetzung", was wohl bedeutet, dass die Elektronik nun mehr Spielraum für Anpassungen gibt.

Unterschiede CBR1000RR-R Fireblade und Fireblade SP

Wie bisher bietet Honda die Fireblade in einer Standard und einer SP Version an. Die SP unterscheidet sich weiterhin mit hochwertiger Ausstattung und hilfreichen Extras für die Rennstrecke. So wurde der serienmäßige Quickshifter für 2022 optimiert, wodurch die Schaltvorgänge noch schneller und geschmeidiger passieren sollen. Auf der Standard-Fireblade ist dieser nur optional erhältlich.

Außerdem kommt bei der RR-R SP die semi-aktive Öhlins Electronic Control (S-EC) der zweiten Generation zum Einsatz. Am Hinterrad arbeitet ein Öhlins TTX36 Smart-EC Federbein. In Verbindung mit der Hardware bietet das Öhlins Objective Based Tuning Interface (OBTi) eine feinere Dämpfungseinstellung vorne und hinten. Neben den Standardeinstellungen können drei individuelle Modi definiert und gespeichert werden. Das erlaubt dem Fahrer, vielfache Einstellungen für die Rennstrecke zu konfigurieren.

Zuletzt verwendet man am Vorderrad Brembo Stylema Vierkolben-Radialbremssättel, die über einen Hauptbremszylinder sowie einen Bremshebel von Brembo betrieben werden. Das Brembo-Bremssystem am Hinterrad ist das gleiche wie bei der RC213V-S.

Honda Fireblade SP 30th Anniversary

Um das Original - die Fireblade aus dem Jahr 1992 - zu feiern, wird im Modelljahr 2022 eine Limited Edition "Tricolour" Farbvariante erhältlich sein, designt von Hiroaki Tsukui, der auch für die Farbgebung des Originals 1992 verantwortlich war. Die Lackierung kombiniert das moderne Design des Streifen-Layouts des Modelljahres 2020 mit den Pinselstrich-Stil Elementen, die eine klare Hommage an das Original darstellen. Der blaue hintere Sitz setzt das Thema fort.

Auch andere Details heben das Modell ab. Beim Starten erscheint eine "Ring of Fire" Animation auf dem Display. Die Seriennummer jeder Maschine ist auf der oberen Gabelbrücke lasergraviert. 30th Anniversary Logos schmücken die Tankabdeckung und den SMART Key und sind am Akrapovic Auspuff lasergraviert.

Technische Daten Honda Fireblade und Fireblade SP 2022

CBR1000RR-R FirebladeUnterschiede CBR1000RR-R Fireblade SP
MOTOR
Bauart16-Ventil Viertakt-DOHC-Vierzylinder, Flüssigkeitskühlung
Hubraum (in cm³)1.000
Ventile pro Zylinder4
Bohrung & Hub (in mm)81 x 48.5
Verdichtung13.4 x 1
Max. Leistung217 PS bei 14.500 U/min
Max. Drehmoment112 Nm bei 12.500 U/min
KRAFTSTOFFSYSTEM
GemischaufbereitungPGM-FI
Tankinhalt (in l)16,1
CO 2 Emissionen(WMTC) 153 g/km
Benzinverbrauch6,6 L / 100 km
KRAFTÜBERTRAGUNG
KupplungMehrscheibenkupplung hydraulisch betätigt, Anti-Hopping-Kupplung
Kraftübertragung6-Gang
EndantriebKette
RAHMEN
TypTwin Spar Aluminium Composite-Rahmen
CHASSIS
Abmessungen (LxBxH, in mm)2.100 x 745 x 1.140
Radstand (in mm)1.460
Lenkkopfwinkel (in mm)24 Grad
Nachlauf (in mm)102
Sitzhöhe (in mm)830
Bodenfreiheit (in mm)115
Gewicht vollgetankt (in kg)201
RADAUFHÄNGUNG
Federung vorne43 mm Upside-Down Showa Teleskop-Gabel: Big Piston- Dämpfungssystem,Einstellung von Federvorspannung, Druck- und Zugstufe, 120 mm Federweg43 mm Upside-Down Teleskop-Gabel und Öhlins NPX Smart-EC mit Einstellung von Federvorspannung, Druck- und Zugstufe, 125 mm Federweg
Federung hintenUnit Pro-Link-System mit HMAS Gasdruckdämpfer, 10-stufige Einstellung der Federvorspannung, stufenlose Einstellung von Druck- und Zugstufe, 137 mm Federweg, Showa Balance-Free Rear Cushion-System mit Einstellung von Federvorspannung, Druck- und ZugstufePro-Link System mit Öhlins TTX36 Smart- EC Gasdruckdämpfer, Einstellung von Federvorspannung, Druck- und Zugstufe, 143 mm Federweg
RÄDER
Reifengröße vorne120/70-ZR17
Pirelli Diablo Supercorsa SP
Bridgestone RS11
Reifengröße hinten200/55-ZR17
Pirelli Diablo Supercorsa SP
Bridgestone RS11
BREMSEN
ABS Bauart2-Kanal
Vorne330 mm Doppelscheibenbremse mit radial montierten Nissin 4-Kolbensätteln330 mm Doppelscheibenbremse mit Brembo 4-Kolbensätteln
Hinten220 mm Einscheibenbremse mit Brembo 2-Kolbensätteln220 mm Einscheibenbremse mit Brembo 2-Kolbensätteln
QuickshifterOptionalSerie

Bericht vom 23.11.2021 | 31.916 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts