Neue Honda Monkey 125 2022

Großes Update für den kleinen Affen

Seit ihrer Wiederbelebung im Jahr 2018 ist die Honda Monkey 125 nicht nur dem 1000PS Team, sondern auch vielen Fans schnell ins Herz gefahren. Für das Modelljahr 2022 haben die Japaner an so manchen Stellen nachgebessert.

Neuer Euro5 Motor und ein fünfter Gang für die Honda Monkey 125

Auch ein Kultobjekt wie die Honda Monkey muss mit der Zeit gehen! Deshalb bekommt das charakterstarke Minibike einen neuen Euro 5 konformen SOHC-Zweiventil-Motor (abgeleitet von der MSX Grom), der weiterhin auf Luftkühlung setzt. Die Spitzenleistung liegt bei 9,4 PS bei 6.750 Umdrehungen und das maximale Drehmoment von 11 Nm liegt bei 5.500 Umdrehungen an. Die wohl spannendste Neuerung liegt jedoch im Getriebe, denn ein neues 5-Gang-Getriebe ersetzt die alte 4-Gang Einheit. Die Übersetzung wurde angepasst, wodurch längere Fahrten nun komfortabler geschafft werden sollen. Honda gibt für die neuen Monkey 125 eine Höchstgeschwindigkeit von 91 km/h, doch selbst auf dem alten Modell haben wir laut Tacho knapp über 100 km/h geschafft.

Laut Honda verbraucht die Monkey 1,5 Liter auf 100 km (gemessen im WMTC-Modus).

Neue Farben für die Honda Monkey 2022

Neben den bekannten Farben Banana Yellow und Pearl Nebula Red reiht sich nun eine neue Option in das Modellprogramm ein: Pearl Glittering Blue. Mit knalligen Farben und vielen Chromdetails wird der Retro-Gedanke voll bedient und die Japaner gehen sogar noch einen Schritt weiter. Wie auch beim Vorjahresmodell wird die Farbe der Upside-Down-Gabel auf die jeweilige Lackierung angepasst, während auch die Federelemente im Heck farblich abgestimmt werden. Die hinteren Twin-Shock Federelemente sind neu mit Doppel-Federpaketen und überarbeiteten Dämpfergummis ausgestattet, das den Fahrkomfort auf unebenen Fahrbahnen verbessern soll und zusätzlicht das Durchschlagen reduziert.

Klein, handlich und sicher

Unverändert für 2022 bleibt das handliche Fahrverhalten, sowie die Sicherheit auf der Honda Monkey 125. Die kleinen 12 Zoll Räder stehen auf hübschen Stollenreifen in den Dimensionen 120/80-12 vorne und 130/80-12 hinten. Mit dieser Bereifung wird die Monkey sehr vielseitig, da man sie auch unbefestigten Wegen angenehm bewegen kann. Die einzige Einschränkung ist die geringe Bodenfreiheit von nur 175 mm. Eine 220 mm Einscheibenbremse im Vorderrad und eine 190 mm Einscheibenbremse im Hinterrad sorgen für genügend Kraft, um das Gewicht von 104 kg vollgetankt zum Stehen zu bekommen - bei Bedarf greift ein Einkanal-ABS mit Überschlag-Erkennung ein.

Honda Monkey 2022: LC-Display und neuer Gepäckträger

Wer bisher praktischen Nutzen auf der Honda Monkey 125 vermisst hat, sollte jetzt aufhorchen: Honda bietet nun einen Gepäckträger mit 3 kg Traglast als Original Zubehör an. Wie er sich optisch auf das kompakte Naked Bike auswirkt lassen wir einmal im Raum stehen. Währenddessen geht es bekannt im Cockpit weiter, wo ein kompaktes LC-Display Geschwindigkeit, eine sechsstufige Verbrauchsanzeige sowie zwei Tripmeter anzeigt. Die Leserlichkeit könnte bei direkter Sonneneinstrahlung zwar besser sein, doch auf so einem charmanten Bike, wie der Honda Monkey, können wir über sowas hinweg blicken.

Honda Monkey 2022 Preis

In Österreich wird die neue Monkey 125 für einen UVP von 4.190,- Euro angeboten, auf den Preis in Deutschland warten wir noch. In der Schweiz liegt der UVP bei 4'290 CHF inkl. MwSt und Transportkosten.

Bericht vom 21.06.2021 | 15.711 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda Motorräder

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts