Indian Chieftain Elite 2021

120 Stück zum 120-jährigen Indian-Jubiläum!

Es war ja zu erwarten, dass sich ein dermaßen renommiertes Unternehmen wie Indian bei seinem 120-jährigen Jubiläum nicht lumpen lässt: Zu Ehren der ur-amerikanischen Marke wird es für 2021 ein besonders exklusives Modell der Elite-Reihe geben. Die schlicht und ergreifend Chieftain Elite genannte Maschine verbindet nicht nur die gewohnt schmalzige Leistung mit höchst individuellem Styling, sondern wird mit lediglich 120 Stück eben auch das bisher exklusivste Elite-Modell von Indian.

"Wir haben die Chieftain Elite für Fahrer entwickelt, die auffallen und sich abheben wollen, ohne dabei auf Leistung oder Komfort zu verzichten", sagt Reid Wilson, Vizepräsident von Indian. "Die Liebe zum Detail und die Weltklasse-Handwerkskunst des Bikes sind unübertroffen, während die hohe Exklusivität es zu etwas wirklich Besonderem macht, das man besitzen und fahren kann."

Mehr als 24 Stunden in der Lackiererei - das ist die neue Indian Chieftain Elite

Und wohl auch ansehen und fahren will, denn die 2021er Chieftain Elite zeichnet sich durch exklusives Styling, erstklassige Annehmlichkeiten und einfach zu bedienende Technologie aus. Jedes Modell durchläuft einen akribischen Lackierprozess, der mehr als 24 Stunden dauert und von Hand ausgeführt wird. Von den Gunmetal-Flakes in der Lackierung bis hin zur Slate Smoke-Motorlackierung hat dieser Premium-Bagger ein Custom Outfit mit höchster Detailgenauigkeit. Die stromlinienförmige Verkleidung der Chieftain Elite und die auffälligen Seitenkoffer mit scharfen Linien und harten Kanten verleihen dem Motorrad eine souveräne Präsenz, während der Rogue-Sitz mit zwei Einzelsitzen ein akkurates Profil bietet. Das tiefergelegte Fahrwerk und das 19-Zoll-Vorderrad unter dem offenen Vorderradkotflügel unterstreichen das Custom-Design des Bikes.

Vielerlei Individualisierungsmöglichkeiten für die Limited Edition

Der stolze Besitzer kann seine Chieftain Elite durch ein umfangreiches Angebot an Indian Zubehör individuell gestalten. Für Touring und Komfort kann der Fahrer aus einer Vielzahl von Lenkern und Sitzen wählen, einschließlich einer Low Profile Quick Release Sozius-Sissy Bar und einem Rückenlehnenpolster, sowie einem farblich angepassten, fernverschließbaren Koffersystem und einer farblich angepassten unteren Verkleidung mit verstellbaren Lüftungsschlitzen.

Die neue Indian Chieftain Elite - schon die Serienausstattung kann sich sehen lassen

Zur Serienausstattung der 2021 Chieftain Elite gehören Premium-Austattungen wie Voll-LED-Beleuchtung, eine getönte Frontscheibe mit elektrischer Verstellung, Aluminium-Trittbretter und ein integriertes 400-Watt-Audiosystem mit kristallklarer Klangqualität. Hinzu kommen unter anderem ABS, schlüssellose Zündung, Reifendrucküberwachung sowie wetterfeste und fernverschließbare Koffer mit mehr als 68 Liter Stauraum. Und auch das aktuelle 7 Zoll-Infotainmentsystem Ride Command mit Apple CarPlay, das eine einfache Steuerung von Musik, Navigation und Informationen von Mobilgeräten ermöglicht, ist natürlich mit an Bord.

Das Thunderstroke 116-Triebwerk liefert unglaublich viel Dampf

Neben der Fülle an modernen Features ist die Chieftain Elite aber auch motorisch mit einem absoluten Leckerbissen ausgestattet: Als stärkster luftgekühlter Motor von Indian liefert der Thunderstroke 116 mit 171 Newtonmeter Drehmoment unglaublich viel Dampf. Die Zylinderabschaltung hinten verbessert den Fahrkomfort bei langsamem Verkehr, und die drei Fahrmodi Tour, Standard und Sport, ermöglichen es dem Fahrer, drei verschiedene Charakteristiken des Motorrads zu wählen. Die Drosselklappenkennlinie für jeden Fahrmodus wurde so entwickelt, dass ein Motorrad mit drei unterschiedlichen Persönlichkeiten entsteht.

Wo bekommt man seine Indian Chieftain Elite?

Die Chieftain Elite 2021 ist zwar vorerst nur für die Märkte in Deutschland, Frankreich, Naher Osten, Norwegen, Schweden und die Tschechische Republik vorgesehen, lediglich 120 Stück sollten aber auch in diesem Gebiet recht schnell vergriffen sein - also lieber schnell eine von weltweit 120 Chieftain Elite sichern!

Autor

Bericht vom 07.03.2021 | 9.322 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Indian Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts