Aprilia Tuono V4 X 2020

Hypernaked mit MotoGP Technologie

Aprilia gibt 10 glücklichen Kunden die Möglichkeit, eine MotoGP-inspirierte Tuono zu besitzen: Die Tuono V4 X. Nach dem Erfolg der ebenfalls auf 10 Stück limitierten Aprilia RSV4 X, weitet Aprilia die X-Modellfamilie aus und präsentiert das nackte Pendant, das bestimmt so schnell ausverkauft sein wird, wie der vorher gegangene Supersportler.

MotoGP Aerodynamik auf der Aprilia Tuono V4 X

Es ist das erste Mal, dass wir ein Aprilia Naked Bike mit solch einer Front zu sehen bekommen. Großzügig dimensionierte Carbon Winglets zeichnen das neue Gesicht der Tuono und geben ein klares Zeichen, dass sie von den aerodynamischen Features der Aprilia RS-GP-Motorräder inspiriert wurden. Natürlich machen sie nicht nur einen optischen Eindruck, die Winglets sollen laut Aprilia auch mehr Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten, sowie beim Bremsen in die Kurve und Beschleunigen aus der Kurve bringen.

Aprilia Tuono V4 X mit nur 166 Kilogramm!

Der Plan, aus diesem Thunfisch ein echtes Rennmotorrad mit hohem Lenker zu machen, das nur auf der Rennstrecke eingesetzt werden kann, wurde dank einer drastischen Diät umgesetzt. Jegliche Verkleidungsteile sind aus Carbon gefertigt, während zusätzlich ein leichterer Tank verbaut wurde und ein spezielles Aluminium für Gewichtsreduktion an Hebeln, Fußrasten und weiteren Stellen sorgte. Die Marchesini-Felgen aus geschmiedetem Magnesium leisten ebenso ihren Beitrag an der Thunfisch Diät. Das Trockengewicht beträgt letztendlich 166 kg - ein Wert, der dem der MotoGP Bikes schon sehr nahe kommt.

Die stärkste Aprilia Tuono V4 aller Zeiten

Der Motor ist von der Einheit abgeleitet, die in der RSV4 1100 Factory arbeitet. Das Auspuffsystem von Akrapovic verfügt über Titankrümmer und ein Carbon-Endstück, während der Luftfilter ein Sprint-Filterelement ist: Es ist der Luftfilter mit der höchsten auf dem Markt erhältlichen Durchlässigkeit (zusätzlich zur Wasserdichtigkeit) - dieselbe Einheit, die auch von Aprilia Racing in der MotoGP verwendet wird. Die elektronische Abstimmung wird durch das überarbeitete Steuergerät gewährleistet Die Motor-Mappings sind alle "full power" und für die Rennauspuffanlage optimiert. Die Stufen für Motorbremse, Traktionskontrolle und Anti-Wheelie-Control sind speziell für den Einsatz auf der Rennstrecke ausgelegt.

Die maximale Leistung der Noale V4 steigt von 217 PS des Standardbikes, auf 221 PS - gemessen an der Kurbelwelle.

MotoGP Fahrer Aleix Espargaró über die neue Aprilia Tuono V4 X

Die Tuono V4 X ist geräumig. Ich hatte noch nie ein Motorrad mit hohem Lenker auf der Rennstrecke ausprobiert und war von dem Gefühl der Stabilität überrascht. Der Motor ist verrück und das Fahrwerk gerät nie in Panik. Im Gegenteil: Die Fahrposition und die Elektronik machen extrem viel Spaß. Man kann sie sauber fahren, aber man kann sie auch quer in die Kurve treiben."

Aprilia Tuono V4 X kann bereits bestellt werden

Jedes der zu einem Preis von 34.900 Euro angebotenen Aprilia Tuono V4 X Modelle kann bereits jetzt online über die Aprilia-Website gebucht werden. Käufer haben die Möglichkeit, ihr Modell direkt bei Aprilia Racing abzuholen, mit einem exklusiven Besuch in der Rennabteilung von Noale.

Bericht vom 31.08.2020 | 20.764 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Aprilia Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts