SWM Motorrad Modellprogramm 2020

SWM Motorrad Modellprogramm 2020

Neuheiten von SWM

Die italienische Kultmarke SWM, die seit 2014 von der chinesischen Shineray Group finanziert wird präsentiert auf der EICMA 2019 das Modellprogramm für 2020. Mit neuen Farben, aber auch neuen Modellen starten die Italiener frisch in die neue Saison!

Der Aufstieg und Fall von SWM

SWM wurde ursprünglich in 1971 von Piero Sironi und Fausto Vergani in Mailand gegründet. Mit dem Hauptfokus auf Trials, Enduros und Motocross Motorrädern wurden zu Beginn Motoren von Sachs verwendet, während ab 1977 die ersten Trials mit Aggregaten von Rotax gebaut wurde. Bereits 1984 wurde die Produktion aller SWM Motorräder eingestellt und die Firma ging in Liquidation. Eine Fanbase der alten SWM Modelle hat sich jedoch noch gehalten und mit weiterhin verfügbaren Ersatzteilen von Rotax fällt das Leben als SWM Besitzer auch nicht allzu schwer.

SWM Motorräder werden wiederbelebt!

Der ehemalige Cagiva, Aprilia und Husqvarna Ingenieur Ampelio Macchi leitete die Wiederbelebung der Marke SWM, die mit der Finanzierung der chinesischen Shineray Group erfolgreiche Früchte trug. Die Produktion findet seit 2014 weiterhin in Italien statt - in einer ehemaligen Husqvarna Fabrik, die von KTM aufgelöst wurde. Mit dem neuen Modellprogramm steht die Marke so breit aufgestellt wie noch nie dar, alle 2020er Modelle findet ihr in der Galerie!

Alle EICMA 2019 Neuheiten

Bericht vom 08.11.2019 | 6.079 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue SWM Motorräder

Weitere SWM Motorräder
Weitere Neuheiten