SHERCO präsentiert die Enduro Modelle 2020

SHERCO präsentiert die Enduro Modelle 2020

Sherco Enduro 2020! Eine breite Modellpalette wartet!

Sherco präsentiert das Modelljahr 2020 standesgemäß im Schloß Castello Dal Pozzo in Italien, im kleinen aber feinen Rahmen durften wir den Schloss Garten befahren und die Modelle Ausgiebig testen! Im Vordergrund stand die Modellpflege und so kann der Enduro Fahrer bei Sherco zwischen acht Viertakt und fünf Zweitaktmodellen wählen. Der Ursprung der Firma Sherco kommt ja aus der Trailecke, seit 2004 produziert der Französische Hersteller aber bereits Enduro Motorräder in einen Werk in Spanien. Immer wieder lassen sie im extrem Enduro mit Top Platzierungen von sich hören, ein Grund mehr für uns sich die Modelle mal genau zur Brust zu nehmen!

Die Modellpalette bei Sherco

Grundsätzlich unterscheidet man bei Sherco zwischen den Racing Modellen welche mit WP Xplore Fahrwerken ausgestattet sind, blaues Plastik einen Zündkurvenschalter schwarze Felgen und Handspoiler haben und in den Modellen 125/250/300 -Zweitakt und 250/300/450/500- Viertakt erhältlich sind und den Factory Modellen,welche mit Kyb Fahrwerk -Akrapovic komplett Anlagen bei den Viertakt und FMF komplett Anlagen bei den Zweitakt bestückt sind . Weiters über einen Motorschutz, blaue Felgen, Selle Della Valle Grip Sitzbank, einen Lüfter, eine Shido Lithium Batterie und ein neues Dekor verfügen und in den Modellen 250/300 Zweitakt und 250/300/450/500 Viertakt erhältlich sind .Die Preis Differenz zwischen Racing und Factory Modellen soll bei ca 1000 Euro liegen was in Anbetracht der Tatsache der Bonus teile ein mehr als Fairer Aufpreis ist. Informationen zu folge soll die 125er ab Herbst auch als Factory Modell erhältlich sein. Alle Modelle sind Street legal und verfügen über eine Homologation. Leider gab es zum Zeitpunkt der Präsentation noch keine Preise, wir werden diese aber nachreichen sobald sie verfügbar sind!

Vergaser oder Einspritzung?

Bei den Viertakt Modellen war Sherco 2009 einer der ersten Hersteller mit serienmässiger Einspritzung und hat diese bis heute optimal im Einsatz. Hingegen bei den Zweitakt Modellen wird immer noch mit Vergaser gefahren! Sherco hat bereits die Zweitakt Einspritzung serienreif auf Lager liegen ist aber der Meinung das es zur zeit keinen sinn macht sie auf den Markt zu bringen , da die Vorteile für den Kunden noch nicht überwiegen und das System teurer und schwerer sei als der aktuelle Vergaser. Voraussichtlich wird Sherco die Einspritzung erst mit Inkraftsetzung der Euro 5 Norm im Jahr 2024 in Serie bringen. Beim Test konnten wir auch keinerlei Negativ Erfahrungen an den Vergaser Modellen feststellen da diese optimal Bedüst waren, worin auch der eigentliche Nachteil des Vergasers liegt. So muss der Fahrer stets Temperaturen Seehöhe usw. im Auge behalten um die optimale Leistungsabgabe aus dem Motor holen zu können.

Neuerungen 2020

Bei allen Modellen wurde das Federbein optimiert, die Umlenkung optimiert, Kupplung-Zündung und Ventildeckel erhielten neue Farben. 125 Zweitakt: eine neue Auslasssteuerung für größeren Einstellbereich, ein neues Kolbenprofil, neues Mapping

250/300 Zweitakter: der Zylindereinlass wurde um 15mm gekürzt zur Optimierung der Leistungsabgabe, neuer VForce Membranblock , der Motoreinlass überarbeitet, neues Kupplungs-Primärzahnrad zur Reduzierung der Massenträgheit, verbesserte Ölversorgung an der Kupplung und ein leichteres Antriebsritzel

250/300 Viertakter: das Antriebsritzel der Ölpumpe samt Welle wurde gewichtsoptimiert, ein leichteres Starterritzel am Elektrostarter wurde verbaut und eine neue Schaltwelle für exakteres Schalten wird eingesetzt

450/500 Viertakter: neue DID Steuerkette zur Reduzierung der Reibung und Motorgeräusch, Motor um 600g leichter, dadurch Reduzierung der Massenträgheit

Verkaufsstrategie bei Sherco

Sherco möchte mit den Enduros 2020 näher an den Kunden kommen und so wurde uns bei der Präsentation in Italien erzählt, dass sie ihre Händler motivieren wollen künftig mehr Testtage zu veranstalten und insgesamt die Aktivitäten ein wenig voranzutreiben. Diesen Ansatz finden wir sehr gut und sind gespannt was man erwarten darf. Die Fahreindrücke zu den Bikes gibt es in Kürze in unserem Testvideo!

Motorrad Neuheiten 2020

Bericht vom 17.06.2019 | 2.093 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Enduro Motorräder

Weitere Enduro Motorräder
Weitere Neuheiten