MV Agusta F4 Claudio

MV Agusta F4 Claudio

Viel Leistung und wenig Gewicht

Wenn man glaubt, MV Agusta könnte im Thema Design nicht mehr nachlegen, wartet die nächste italienische Schönheit gleich um die Ecke! In diesem Fall ist es die MV Agusta F4 Claudio, die eine Hommage an Claudio Castiglioni darstellt - der Mann, der nicht nur MV Agusta von Harley-Davidson zurück in italienische Hand brachte, sondern der auch vor seiner Zeit bei MV historische Modelle wie die Cagiva Mito geschaffen hat.

MV Agusta Claudio Leistung - 212 PS!

Die technische Basis bildet die F4 RC, der vom Rennsport abgeleitete Ableger der F4-Modellreihe. Der Drehzahlbegrenzer ist auf 14.200 U/min eingestellt; Titan Pleuel bieten das bestmögliche Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht. Die Kurbelwelle wurde speziell für dieses Corsa Corta-Triebwerk ausgewuchtet und erleichtert, das mit Konstruktionsmerkmalen wie einer ausbalancierten zentralen Steuerkette und radial eingestellten Ventilen in der Brennkammer aufwartet. Auf dem für die Rennstrecke gebauten Motorrad liegt die maximale Leistung bei 212 PS bei 13.450 U/min und 115 Nm Drehmoment bei 9.300 U/min. Im standardmäßigen und vor allem straßenlegalen Modus liegt die Leistung immer noch bei 205 PS.

Um das Getriebe noch effizienter zu machen, verfügt die F4 Claudio eine STM-Mehrscheiben-Ölbad-Rutschkupplung, die von einer Brembo Radialpumpe angetrieben wird . Das Sechsgang-Getriebe ist (wie alle F4-Getriebe) abnehmbar. Die neueste Version der F4 hat eine DLC (Diamond Like Carbon) Schaltgabel, welche die Härte (Abrieb- und Verschleißfestigkeit) erhöht und den Reibungskoeffizient verringert .

MV Agusta F4 Claudio Fahrmodi und Elektronik

Die F4 Claudio verfügt über vier Fahrmodi. Diese können über die Racing-Drucktasten ausgewählt werden, die man nur auf der F4 Claudio findet. Zusätzlich zu den Modi Normal, Sport und Regen wurde jetzt Custom hinzugefügt, was eine weitere Personalisierung von Parametern wie Gasannahme und Motorbremsung ermöglicht. Die achtstufige Traktionskontrolle wurde neu entwickelt, um dem Fahrer das bestmögliche Fahrverhalten bei verschiedensten Bedingungen zu geben. Das elektronische Up & Down MV EAS 2.0 Getriebe (Quickshifter mit Blipper) ist serienmäßig.

Zusätzlich zu den linken und rechten Renn-Druckknöpfen ist ein AIM Bildschirm mit Datenerfassung, integriertem GPS und F4 RC spezifischer Software montiert. Dies ermöglicht - besonders auf der Rennstrecke - eine zuverlässige Überwachung des Verhaltens des Motorrads. Diese Komponente wurde exklusiv für MV Agusta entwickelt und verfügt über passende Grafiken.

Gewichtersparnis - Carbon so weit das Auge reicht

Titan, Kohlefaser und Leichtmetalllegierungen werden extensiv auf der MV Agusta F4 Claudio verwendet, um Gewicht und Ästhetik zu verbessern. Die Verkleidung besteht vollständig aus Kohlefaser; durch eine spezielle Verarbeitung des Materials wechselt die Optik zwischen Glanz und Matt. Das Design wird auch durch einen goldenen Zierstreifen aus galvanisiertem Kupfer aufgewertet. Die vordere obere Verkleidung, Seitenverkleidung, untere Verkleidung und Soziusverkleidung zeigen auch exzessiven Gebrauch von Carbon, ebenso wie die Race-Grade BST Rapid Teck-Räder.

Die SC-Project-Schalldämpfer aus Titan mit Claudio Lasergravur werden im Rennkit geliefert. Titan wurde auch in den Bolzen und Schrauben verwendet, während CNC gefrästes Aluminium an Komponenten wie der Gabelbrücke (jetzt deutlich leichter), den höhenverstellbaren Fußrasten, der Mutter für das Hinterrad, den Brems- und Kupplungshebeln, den Racing-Druckknöpfen, den Kupplungs- und Bremsflüssigkeitsbehältern und dem Tankdeckel verwendet wurde. Damit wurde das Gewicht der MV Agusta F4 Claudio auf 183 Kilogramm in der Standard Konfiguration und 175 Kilogramm mit SC-Project Auspuff und dem speziellen Display reduziert.

MV Agusta F4 Claudio Technische Daten

MOTOR
Typ Vierzylinder, 16 Ventile, DOHC
Hubraum998 ccm
Bohrung x Hub79mm x 50,9mm
Kompression13,4:1
Leistung205 PS bei 13.450 U/min
212 PS bei 13.600 U/min (Rennkit)
Drehmoment115 Nm bei 9.300 U/min
KupplungSTM Nasskupplung, Mehr-Scheiben
Getriebe6-Gang
FAHRWERK
Front 43mm Öhlins Upside-Down Gabel, voll einstellbar
Federweg120mm
HeckÖhlins Federbein
Federweg120mm
BREMSEN
Front320mm Doppelscheibe, 4 Kolben Bremszange
Heck210mm Einzelscheibe, 4 Kolben Bremszange
DIMENSIONEN UND GEWICHT
Länge2.115mm
Breite750mm
Radstand1.430mm
Sitzhöhe830mm
Trockengewicht183kg / 175kg
Tankvolumen17 Liter
BEREIFUNG
ReifenPirelli Diablo Supercorsa SP
Dimension Front120/70 - ZR17
Dimension Heck200/55 - ZR17

Alle Supersport Neuheiten 2019

Bericht vom 19.10.2018 | 8.046 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue MV Agusta Motorräder

Weitere MV Agusta Motorräder
Weitere Neuheiten