Honda CRF1000L Africa Twin 2015

Honda CRF1000L Africa Twin 2015

Die Africa Twin ist zurück

Es ist soweit! Die Africa Twin ist zurück. 2015 heißt sie CRF1000L und kommt Ende 2015 in die Schauräume der Honda Händler.

Nachdem ein Prototyp namens „True Adventure“ anlässlich der EICMA 2014 enthüllt wurde, der die Stossrichtung der Entwicklungen von Honda offenbarte, wird nun offiziell bestätigt, dass die neue CRF1000L Africa Twin Ende 2015 die europäischen Honda Partner erreichen wird. Nur wenige Maschinen besitzen alle Eigenschaften, die ein perfektes Adventure-Motorrad ausmachen. Die erste Honda XRV650 Africa Twin - die 1988 nach der Siegesserie an der Paris-Dakar* debütierte - war eine solche. Ihre Fähigkeit, fast jedes Terrain zu überwinden, ihre legendäre Robustheit, ihr einfaches Handling und ihre Agilität und der von ihr auch während tagelanger Etappen offerierte Komfort machten sie zum perfekten Begleiter zur Erkundung der Welt.

Africa Twin 2015 mit DCT

Die Africa Twin trug einen wesentlichen Teil zur Gründung jenes Motorradsegments bei, das sich mittlerweile zu einem der beliebtesten weltweit entwickelt hat. Jahrelang erntete aber BMW und nicht Honda hier die Früchte. Ab 2015 möchte Honda mit der neuen Africa Twin wieder verlorenes Terrain zurückgewinnen. Als echte Neuheit wird die neue Africa Twin das erste Motorrad ihres Segments sein, das optional mit der neuesten Evolutionsstufe des Doppelkupplungsgetriebes (DCT) verfügbar sein wird, einer Technologie, die in der Motorradwelt derzeit nur von Honda angeboten wird. Diese neueste Version des DCT wurde speziell für den Off-Road-Einsatz entwickelt und unterstreicht das zentrale Einsatzgebiet, für das die Africa Twin konstruiert ist. Die 1000PS Crew hat vor kurzem einen großen Test mit verschiedenen DCT Bikes durchgeführt und war begeistert. Gerade in der Africa Twin könnte sich das Teil zum Kassenschlager entwickeln. In sportlichen Autos ist ein DSG Getriebe heutzutage Pflicht, bei Bikes hat es bisher noch kein sportliches Image. Wir freuen uns schon auf die nächste Evolutionsstufe bei der Africa Twin.

Die Africa Twin 2015 mit Fokus aufs große Abenteuer

Die komplett neu entwickelte CRF1000L Africa Twin verfolgt das Ziel, neue Massstäbe für hubraumstarke Adventure-Motorräder zu setzen, insbesondere dafür, was auf und abseits der Strasse mit einem solchen Motorrad möglich sein sollte. Die neue Africa Twin schlägt ein neues Kapitel in der Geschichte Rallyesport-inspirierter Hondas auf. Und sie ist vor allem für eines geschaffen – für das echte Abenteuer. Die ersten Presseinfos von Honda lesen sich großartig, mal sehen ob die technischen Daten dann auch mithalten können. Der erste Test mit der neuen Africa Twin wird im Spätsommer / Herbst auf 1000PS zu finden sein.

Preis Africa Twin CRF1000L 2015

Leider hat Honda noch keine Angaben zum Preis der neuen Africa Twin gemacht. Aber grundsätzlich kann man davon ausgehen, dass mit der R 1200 GS als Marktführer die Richtung vorgegeben wird. Ohne DCT könte die CRF1000L einen Tick günstiger sein, mit DCT evtl. ein wenig teurer.

Gewicht und Leistung Africa Twin 2015

Im Moment sind noch keine technischen Fakten zum Motorrad bekannt. Fakt ist, dass die Maschine eine komplette Neuentwicklung ist. Sie ist auch insgesamt deutlich leichter als eine Varadero. Auf der Messe in Mailand wirkte der Prototyp sehr radikal und sportlich. Die Africa Twin 2015 wird natürlich mit viel Dakar-Spirit ausgestattet sein, aber sie ist bestimmt keine radikale Rennmaschine. Sie wird mit viel Fahrkomfort gesegnet sein und bestimmt auch sportlich zu fahren sein. Laut ersten Gerüchten ist leistungsmäßig aber unterhalb einer 1190er von KTM angesiedelt.

Bericht vom 12.05.2015 | 53.791 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda CRF1000L Africa Twin Motorräder

Weitere Honda CRF1000L Africa Twin Motorräder
Weitere Neuheiten