Ducati-Motor im VW XL Sport

Desmo V2 mit 200 PS befeuert VW-Sportwagen

Eigentlich ein logischer Schritt: Der V2 der Superleggera schiebt einen VW auf 270 km/h.

Es ist soweit: VW mit Ducati-Motor!

Auf der Messe in Paris präsentierte VW den spektakulären Wagen "XL Sport", der vom V2 der Ducati Superleggera befeuert wird. Dem Vernehmen nach sollen die 200 PS reichen, um den aerodynamisch perfekt ausgelegten XL Sport auf 270 km/h zu beschleunigen. Motorradlfahrer müssen sich nicht fürchten, denn von 0 auf 100 braucht der 890 kg leichte XL Sport 5,9 Sekunden. In der Autowelt wird der neue VW aber für Furore sorgen. Über ein 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe wird der 11.000 U/min drehende Superleggera-V2 ein Fahrerlebnis bieten, das einem die Nackenhaare aufstellt. Der XL Sport, der auch auf Rennstrecken perfekt funktionieren soll (Keramik-Bremsen) ist auf 500 Stück limitiert. Wie gesagt: ein logischer Schritt. Ob es demnächst auch einen Ducati-Chopper a la Boss Hoss mit einem V10 von VW geben wird, entzieht sich unserer Kenntnis.

Bericht vom 07.10.2014 | 18.628 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Ducati Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts