Vespa 946

Edel Vespa 946 in limitierter Auflage zum gehobenen Preis. Extra schön. Neues Modell für 2013 auf der Motorradmesse in Mailand
Vespa 946

Vespa 946 2013

Technisch setzt die Vespa 946 mit viel Alu und LED-Technologie auf Leichtbau, optisch macht sie eine Zeitreise zu den Wurzeln der italienischen Wespen.

   
Vespa ist ein Mythos, eine Legende und für viele sogar eine Lebensphilosophie. Nur durch die konsequente Beibehaltung der rundlichen Linien konnten sich die herzigen Wespen über nun schon fast sieben Jahrzehnte gegen die zahllose Konkurrenz behaupten und stechen nach wie vor aus der Masse heraus. Dass man durch die rundliche Form auf einen angemessen großen Stauraum verzichten muss, hat die Fans noch nie gestört.
   

Also dürfte es auch nicht so schlimm sein, dass die neueste Kreation, die Vespa 946 überhaupt auf solch praktische Dinge verzichtet und sich stattdessen voll und ganz auf das Design konzentriert. Und das absolut konsequent, wir trauen uns ohne jegliche Zweifel behaupten, dass dies die schönste Vespa seit der ersten Vespa aus dem Jahre 1946 ist – daher auch der seltsame Name des Schmuckstücks. Der grazile, schlanke Auftritt wird von keinen unnötigen Anbauten gestört, die Proportionen sind herrlich und der schwebende Sattel eine Augenweide.

Bei so viel Schönheit über die banale Technik zu reden, ist fast schon Frevel, der moderne 125er-Dreiventil-Viertaktmotor, bekannt aus diversen anderen Vespa-Modellen, leistet jedenfalls 11,6 PS bei 8250 Touren und 10,7 Newtonmeter Drehmoment bei 6500 Umdrehungen. Eindeutig genug, um die fesche Vespa flott zu bewegen und sowohl auf Landstraße als auch im Stadtverkehr ordentlich zu wuseln. Trotz der eindeutigen Retro-Auslegung wartet die Vespa 946 auch mit überaus modernen Features auf, wie etwa LED-Licht, ein modernes ABS und eine Traktionskontrolle namens ASR. Wurde anfangs noch gemunkelt, eine 946er im normalen Verkehr wegen der stark limitierten Auflage zu einem fünfstelligen Eurobetrag so gut wie nie antreffen zu können, wird nun bereits von einem Preis von „nur“ 8000 Euro gesprochen – was für eine solche Schönheit ja fast schon eine Okkasion darstellt …

Vespa 946
Vespa 946

Motorrad Neuheiten 2013


Vespa 946 Vespa 946
Vespa 946

Interessante Links:

Text: 1000ps
Fotos:
Vespa

Bericht vom 13.11.2012 | 48.930 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Vespa Motorräder

Weitere Vespa Motorräder
Weitere Neuheiten