Buell & Harley dunkel

Alone in the dark mit Harley und Buell. Iron und Black Versionen der Kulteisen.

Black Buell & Harley

Alone in the dark

Harley Sportster 883 Iron

Harley Davidson Sportster 883 Iron

Harley Sportster 883 Iron Harley Sportster 883 Iron
 
So richtig begann alles mit den Dark Custom Kits des letzten Jahres. Düstere Umbaukits für die Modelle Cross Bones, Street Bones und Nightster. Insider wußten allerdings schon bei der Präsentation der Nightster, was für dunkle Zeiten die Zukunft bringen würde. Und die echten Experten ahnten es bereits, als die Night Rod Special das Licht der Welt verschluckte.

Nun wurden weitere Modelle vom schwarzen Virus befallen. Auch die kleine Sportster schleicht in der "Iron" Version mit schwarzem Motor inklusive Luftfilter und Öltank, Gusspeichenrädern, Zahnriemenabdeckung, Tauchrohren und einem flachem Drag Style Lenker sowie die Hand- und Fußhebeln fast ungesehen durch die Nacht. Nur die Staggered Short Duals blitzen in Chrom hervor und werden sich auch akustisch zu erkennen geben. Ein paar Stilelemente wie die gechoppten Fender, die Faltenbälge an der Gabel oder das in die Blinker integrierte Brems- und Rücklicht. Der Rest ist bekannt. Es reichen 70 Nm und 53 PS, die sich auf 34 PS drosseln lassen. Vorne kämpft eine 292 mm große Scheibenbremse alleine gegen den Vortrieb, mehr braucht es zur Coolness nicht, der Sitz auf 676 mm Höhe kümmert sich noch um die richtige Haltung.

Die Sportster Iron wird in den Mattlackfarben Black Denim und Brilliant Silver Denim in Österreich zum Preis von 9.745,- Euro erhältlich sein.


Buell CityX Black

Nur im grellen Licht erkennbar: Buell Lightning CityX XB9SX Black.

Buell CityX Black Buell CityX Black
 
Die CityX war in letzter Zeit eher bekannt für ihren durchsichtigen Plastiktank in Lollipop-Farben, bei Buell "translucent" genannt. Sicher das Richtige für Leute, die gerade erste ihr "translucentes" Federpenal abgegeben haben, aber nichts für echte Männer. Für die gibt es jetzt endlich die "Black" Version der XB9SX. Lackteile, Rahmen, Schwinge und Motor tragen ebenso Schwarz wie Gabelbrücken, Gabel, Bremszangen, Fußrastenhalter und Fersenschützer. Für einen aggressiven Look sorgen zudem Handprotektoren, ein Doppelscheinwerfer mit Schutzgittern sowie Rahmenprotektoren. Mit 82 PS, einer 375 mm Scheibe mit Sechskolbenbremssattel ausgestattet und mit dem Pirelli Scorpion Sync bereift ist die CityX Black gerüstet für jeden Streetfight.

 
Interessante Links:

Text: kot
Fotos: Harley

Bericht vom 29.01.2009 | 73.019 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Harley-Davidson Motorräder

Weitere Harley-Davidson Motorräder
Weitere Neuheiten