Honda Neuheiten Teil 2

Zweiter Teil der Honda News: Hornet, S- Wing 400 und SH 125 erscheinen 2009 im neuen Glanz.

Honda Neuheiten 2009 - Episode II

 
1000PS präsentiert sich wieder mal als das schnellste Motorradmedium Österreichs und schickt euch ganz frische HONDA Neuheiten von der EICMA.
Auch HONDA trägt den Roller Hype voran, und setzt 2009 die Modelle SH 125 und S Wing T400 neu auf.
Der Naked Klassiker schlechthin, erscheint im kommenden Jahr in neuen Kleidern. Neben einem fetten Rot, wird man 2009 die Hornet auch in Silber oder Weiß jeweils mit schneller Race Lackierung sichten.
 

Honda Hornet 2009

Honda Hornet 600

Pearl Cool White

 
Vor zwei Jahren war die Ära der ersten Hornet-Modellreihe zu Ende. Die CBF600F des Modelljahres 2007 wurde komplett neu entwickelt und erhielt den Motor der damals ebenfalls völlig neuen CBR600RR. Nun wurde sie weiter verbessert, wenn auch nur im Detail. Am auffälligsten sind sicher die sportlichen Farbkombinationen "Pearl Cool White" und "Pearl Silver Metallic" und das unübersehbare "Pearl Acid Yellow". Die Sportlichkeit endet nicht bei Äußerlichkeiten, sondern setzt sich in Maßnahmen zur Verbesserung der ambitionierten Fahrbarkeit fort. Beim 2009er Modelljahrgang lässt sich sowohl die Federvorspannung als auch die Dämpfer-Zugstufe am Hinterrad-Stoßdämpfer den persönlichen Anforderungen anpassen.
 
Honda Hornet 600 Honda Hornet 600

Pearl Acid Yellow

Pearl Nightstar Black

Honda Hornet 600

Neu gestaltete Instrumenteneinheit mit Analog-Drehzahlmesser und LCD-Anzeige mit Tachometer, Kilometerzähler, zwei Tageskilometerzählern, Multisegment-Tankuhr und Uhr.

Honda Hornet 600
Pearl Siena Red
Honda Hornet 600

Quasar Silver Metallic

Honda SH 125 2009

Honda SH125i

Erfunden von Eskimo für das Limonen Calippo 1990, jetzt auf dem SH125i: Pearl Acid Yellow.

 
In Italien, Spanien und auch Frankreich erfreut sich der SH unvorstellbarer Popularität. Kaum ein Parkplatz, auf dem nicht auch mehrere Exemplare des "Großrad"-Rollers zu finden sind.

Die wichtigsten Merkmale des neuen SH125i

  • Neu gestaltete Fahrzeugfront mit moderner Linienführung
  • Überarbeitete Heckansicht mit neu gestaltetem Rücklicht
  • Klappbare Fußtrittbretter für den Beifahrer, neu gestaltet, in gleicher Farbe wie untere Fahrzeug-Lackteile
  • Neuer Haltegriff mit SH125i-Logo
  • Das Design der Frontverkleidung von Wasserkühler sowie Scheinwerfer wurde schlanker und moderner gestaltet
  • Neuer Klarglas-Multireflektorscheinwerfer
  • Dezentes Windschild
  • Cockpit ausgestattet mit großem Tachometer, Tankuhr, Kühlmittel-Temperaturanzeige, LCD-Uhr und Kontrollleuchten.
     
  • HECS3-Katalysatorsystem mit Lambdasonde erfüllt EURO-3-Abgasnorm. Das System steuert das Luft-/Kraftstoffgemisch so, dass stets optimale Verbrennungseffizienz gegeben ist und die Abgas-Emissionen bei allen Drehzahlen bestmöglich gereinigt werden
  • Großer 7,5-Liter-Tank ermöglicht dank äußerst sparsamem Benzinverbrauchs eine praxisgerecht große Reichweite
     
  • Neue Scheibenbremse am Hinterrad
  • Sitzhöhe einen Zentimeter tiefer als beim Vorgängermodell
  • Um zwei Zentimeter vergrößerte Beinfreiheit für geräumigeren Sitzkomfort
  • Große 16 Zoll-Räder für sichere, stabile Straßenlage und bestmöglichen Abrollkomfort
     
  • Die Gepäckbrücke bietet die Möglichkeit, ohne weitere Anbauteile ein Topcase aus dem Honda Zubehörprogramm zu befestigen.
  • Großes Angebot an Honda Originalzubehö: Abdeckhauben, großes Windschild, Topcase mit 35 oder 45 Liter Fassungsvermögen, Diebstahlsperren und vieles mehr.
Honda SH125i Honda SH125i
Pearl Acid Yellow Pearl Cool White
Honda SH125i Honda SH125i
Pearl (Hannah) Montana Blue Pearl Nightstar Black
Honda SH125i Honda SH125i

Quasar Silver Metallic

Pearl Red Metallic

Honda SW-T400 2009

Honda SW-T400

Honda wollte uns die Fireblade andrehen, doch wir wollen den SW!

 
Nicht nur bei den kleinen ist Honda ganz vorne dabei, auch bei den Großrollern setzt man seit Jahren Maßstäbe in Sachen Komfort, Sparsamkeit und Praktikabilität. Um gleich am Anfang für Entwirrung zu sorgen. Bei dem "SW" handelt es sich weder um eine Abkürzung für den Silver Wing noch für den S-Wing. Der SW-400T ist ein eigenständiges Modell.

Die wichtigsten Merkmale des SW-400T

  • Instrumenteneinheit mit fünf Anzeige-Einheiten. Attraktiv, aber betont praxisgerecht und dank automobilähnlichem Design
  • Die Cockpit-Anzeigen umfassen eine Verbrauchsanzeige, außerdem Kontrollleuchte für die HISS-Wegfahrsperre
  • Niedrige Sitzhöhe, komfortable Polsterung
  • Stauraum unter der Sitzbank für zwei Helme
  • Eine Stauraum-Beleuchtung, die sich automatisch einschaltet, wenn der abschließbare Sitz entriegelt und hochgeklappt wird
  • Abschließbares Handschuhfach im Cockpit, dazu weitere Ablagemöglichkeiten
     
  • Der SW T-400 bietet in seiner Klasse (angeblich) die beste Beschleunigung und den höchsten Topspeed
  • Tiefe Einbauposition des Triebwerks
  • Angenehme Laufruhe wird durch zwei Ausgleichswellen gewährleistet
  • V-Matic-Riemenantrieb zum Hinterrad
  • 16-Liter Tank
  • HECS3-Katalysatorsystem
     
  • Großzügig dimensionierter, verwindungssteifer Rückgratrohr-Rahmen (Center Backbone) aus Stahl
    Ein verstärkter Lenker eliminiert die Vibrationen in den Rückspiegeln
  • Beim Betätigen des linken Bremshebels werden Vorder- und Hinterrad gleichzeitig verzögert, über den rechten Handbremshebel wird ausschließlich die Vorderradbremse aktiviert
  • Ausgewogene, komfortable Sitzposition, breite, bequeme Sitzpolsterung, niedrige Sitzhöhe: Alles zusammen bewirkt einen hohen Wohlfühl-Faktor und trägt zu einfacher und sicherer Fahrzeugbeherrschung bei – in Fahrt, bei Schrittgeschwindigkeit sowie im Stand an der Ampel
  • Hinterradfederung über praktischen Drehknopf mühelos individuell einstellbar
    “Honda Ignition Security System” (HISS) Diebstahlschutz
  • Großes Angebot an Honda Originalzubehör: GPS-Navigationsgerät, heizbare Handgriffe, eine spezielle Rollerdecke, wasserabweisend und mit Fleece-Innenfutter, eine Averto-Alarmanlage und vieles mehr.
Honda SW-T400 Honda SW-T400

Sword Silver Metallic

Candy Graceful Red

Honda SW-T400 Honda SW-T400

Pearl Cosmic Black Metallic

Pearl Sunbeam White

 

Bericht vom 04.11.2008 | 73.306 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Passende Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten