EICMA 2020 abgesagt

Nächste EICMA im November 2021

Soeben erreicht uns die offizielle Mitteilung aus Italien. Die wichtigste internationale Motorradmesse, die EICMA, findet 2020 nicht statt. Geplant wäre die internationale Leitmesse im November 2020 gewesen. Nun soll sie 2021 das nächste mal stattfinden.

Insider gingen ohnehin schon lange davon aus. Nun ist es amtlich. Die Motorradmesse EICMA findet 2020 nicht statt. Eigentlich hätten im November in Mailand wieder zahlreiche Motorradneuheiten für die Saison 2021 präsentiert werden soll. Doch mit den aktuellen Rahmenbedingungen ist es offenbar nicht möglich ein Event dieser Größenordnung zu planen und vorzubereiten. Man möchte sich auf das Jahr 2021 konzentrieren. Auch ein Termin wurde schon verkündet.

Termin EICMA 2021

Die EICMA in Mailand soll von 9. bis 14, November im Messegelände bei Rho / Milano stattfinden.

Frühjahrsmessen gefährdet

Nachdem die INTERMOT 2020 ebenfalls pausiert und erst 2022 wieder stattfindet muss die Motorradbranche nun für die kommende Saison ohne internationale Leitmessen auskommen. Was bedeutet das für die Motorradbranche? Nach intensiven Gesprächen und Telefonaten mit Vertretern der Industrie zeichnet sich bei uns folgendes Bild ab: Es wird 2021 alles etwas anders, undurchsichtig und nicht planbar.

Einige Hersteller haben die Anzahl der Neuheiten für 2021 etwas reduziert, andere verschieben den Zeitpunkt der Präsentation nach hinten. Eine Aussage war aber von sehr vielen Vertretern der Branche zu hören: Es werden für 2021 offenbar keine sogenannten "Showcase Models" oder "Preproduction Modelle" produziert. Diese wurden in der Vergangenheit oftmals speziell für die Präsentation im November auf der EICMA oder für die INTERMOT im Oktober produziert. Diese Notwendigkeit besteht nun nicht. Doch genau diese Modelle wurden nun oft auch für die Frühjahrsmessen als Ausstellungsstücke genutzt. Somit wird es für die Frühjahrsmessen sehr schwer werden ein zugkräftiges Neuheitenprogramm in die Hallen zu bringen. Nicht zuletzt deshalb haben die ersten Hersteller in der D/A/CH Region auch schon ihre Teilnahme an diesen Früjahrsmessen abgesagt.

Motorradneuheiten 2021 sind gesichert

Doch keine Sorge! Es wird genug spannende Neuheiten 2021 geben. Erste Informationen liegen uns bereits vor. Wir werden ab 12. Oktober 2020 auf 1000PS eine eigene Rubrik mit sämtlichen Neuheiten 2021 führen. Dort finden sich tagesaktuell sämtliche digitale Events der Motorradszene im Überblick. Damit ihr auch keinen Livestream verpasst, werden wir hier den Newsletter von 1000PS als Informationsplattform für die Ankündigung sämtlicher Aktivitäten der Branche intensiver als sonst nutzen. Wir installieren in diesen Monaten Sonderausgaben vom 1000PS Newsletter welcher speziell den Neuheiten 2021 gewidmet ist. Ausprobieren und angreifen werden wir die neuen Motorräder dann vermutlich im Frühjahr 2021 beim Händler um die Ecke. Dort darf man sich dann auf einen vermutlich ungewohnt frühen Andrang einstellen.

Motorradbranche 2020

Pfeil links Pfeil rechts

Bericht vom 26.06.2020 | 1.889 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts