Arrow Yamaha MT07

Arrow Tröten für Yamaha MT-07
 

Arrow Anlage für die MT-07

Für die gerade erschienene Yamaha MT-07 hat Arrow bereits einiges im Köcher. Einen Krümmer und insgesamt zwei verschiedene Endtröten.
 

Die MT-07 (HIER geht's zum Testbericht) wird aller Wahrscheinlichkeit nach 2014 zu den Topsellern der Neumotorrädern zählen. Begründet wird das mit dem Schnäppchenpreis von nicht mal 6.000€. Das Gute an so einem geringen Anschaffungspreis ist natürlich, dass somit mehr Geld für feines Zubehör übrigbleibt. Arrow rückt sich hier mit einem Krümmer und zwei verschiedenen Endtöpfen ins rechte Bild.

Insgesamt werden von Arrow zwei verschiedene Endtöpfe angeboten: der X-Kone mit Carbon Endkappe, sowie der Thunder - wahlweise mit Stahl- oder Carbon Endkappe. Wobei der Thunder in bis zu drei Farbvarianten erhältlich ist: Aluminium - Aluminium dark - Carbon.

Zusätzlich zum überaus herrlichen Sound, liefert die Komplettanlage 73,5 PS ans Hinterrad ab. Im Vergleich zur Originalen Anlage mit 70,5 PS beträgt die Mehrleistung somit satte 3 PS. Neben der zusätzlichen Leistung, wirken sich die Arrow Teile auch positiv auf das Gesamtgewicht aus. Je nach Variante beträgt die Gewichtsersparnis um die 30%.
 

71817PK 571,54€
71817MK 545,66€
71817AK 399,84€
71817AKN 399,84€
71817AO 341,00€
71817AON 341,00€
71817XKI 430,42€
71605MI 439,85€

 
Interessante Links:

Text: Patrick Auer "arlo"
Fotos:
arrow

 

Bericht vom 18.04.2014 | 49.956 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts