Sym-News 2013

Modell-Offensive der Taiwanesen
 

Sym News 2013 für jeden etwas dabei!

Mit vier neuen Rollern deckt Sym nahezu alle Bedürfnisse ab, die an einen modernen Roller gestellt werden vom City-Floh über den Transport-König bis zum Luxus-Liner ist alles dabei.

Rechtzeitig zum Saisonstart bringt Sym den völlig überarbeiteten Luxusroller GTS 125i auf den Markt nicht nur optisch sondern auch technisch stark an den großen Bruder GTS 300i angelehnt. Denn der Kleine ist nun ebenfalls mit einer Einspritzanlage von Keihin und einem CBS-Bremssystem ausgestattet. Das ansprechend moderne und sportliche Design wird durch viele neue Features, wie etwa in den Spiegeln integrierte LED-Blinker und automatisches Abblendlicht unterstrichen. Das riesige Staufach unter der Sitzbank kann jetzt ganz locker zwei Integralhelme aufnehmen und bietet somit außerordentlich viel Platz für lange Reisen, aber auch für den alltäglichen Gebrauch.
 
Optisch zeigt sich der GTS 125i markant und modern, die Ausgestattung mit LED-Standlichtern unterstreicht das neue Design. Nützliche Features wie die zuschaltbare Beinheizung machen den GTS 125i zum idealen Begleiter durch das ganze Jahr und auf jeder Tour. Die verstellbare Rückenlehne gehört mittlerweile zur Grundausstattung des GTS 125i und rundet die überarbeitete Sitzergonomie ab. Jeweils eine 12 Volt- und eine USB-Steckdose können zum Beispiel Navi und Handy gleichzeitig versorgen und machen damit jede Tour perfekt.
Der Motor mit 125 cm³ leistet rund 9,5 kW (13 PS) bei einem maximalen Drehmoment von 11 Newtonmeter. Ausgestattet mit dem ausgereiften Einspritzsystem wird der GTS 125i zu einem zuverlässigen und verbrauchsgünstigen Reisebegleiter.
 

Als weitere Neuheit im 125er-Segment bietet Sym nun den JetV 125 an - klein, leicht und stark. Das Leichtgewicht passt mit seinen 108 Kilo Leergewicht ideal in jedes Stadtgewühl, aber auch auf nahezu jedes Wohnmobil. Dennoch ist der JetV mit seinen 125 Kubik und über 10 PS kein Leichtgewicht in Sachen Leistung.

Als neues Lastentier sieht Sym den neuen Xpro 50, der mit verstärktem Heckrahmen, 2 Federbeinen hinten, sowie einem 9 Liter Tank, für eine höchstmöglichste Zuladung und Reichweite auf dem Orbit II 50 basiert. Er ist aber nicht nur für Lieferservices ideal geeignet, sondern mit seinem modernen und ansprechenden Design auch für den alltäglichen Gebrauch sowie sperrige Hobbies. Eine Drossel auf 25 km/h ist bereits in Vorbereitung, der Xpro ist voraussichtlich ab Ende April beim SYM-Händler erhältlich. Für Lieferdienste ist in Kürze optional eine isolierte Lieferbox mit Trennwand erhältlich.

Der Jet EuroX 50 EVO schließlich rundet das 50-Kubik-Programm ab, behält seinen
hervorragenden Ruf durch seine spitzen Verarbeitungsqualität besticht 2013 aber zusätzlich mit seinem neuen, ansprechenden Design in der EVO-Version.
 
 
Interessante Links:

Text: vauli
Fotos:
SYM

Autor

Bericht vom 04.04.2013 | 5.972 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Roller Motorräder