European Bike Week in Faak am See findet 2020 nicht statt

Entscheidung fiel zum Schutz aller potenziellen Teilnehmer

Nach anfänglicher Unsicherheit steht es nun fest: Um die tausenden TeilnehmerInnen, die jährlich die European Bike Week besuchen, vor der Ausbreitung des Cororavirus zu schützen, haben die Veranstalter das Event für 2020 abgesagt.

Um die Ausbreitung des COVID-19 auslösenden Coronavirus durch Großveranstaltungen zu verhindern, muss die European Bike Week am Faaker See in Österreich im Jahr 2020 leider abgesagt werden.

2021 findet die European Bike Week wieder statt

Die Harley-Davidson Motor Company ist dem Schutz von Veranstaltungsteilnehmern, dem Schutz der ortsansässigen Bevölkerung und dem Schutz ihrer Mitarbeiter verpflichtet. Schließlich waren bei der European Bike Week 2019 ganze 120.000 BesucherInnen mit rund 70.000 Bikes vor Ort. In Zeiten wie diesen ein zu hohes Risiko.

Das Unternehmen freut sich darauf, alle Freunde und Fans der Marke im Jahr 2021 wiederzusehen. Als Trost seht ihr hier alle Bilder der European Bike Week 2019:

Weitere News rund um den Coronavirus in der Motorradbranche

Pfeil links Pfeil rechts

Bericht vom 05.06.2020 | 2.855 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Harley-Davidson Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts