MOGO 2018: Hamburger Traditionsevent mit TRIUMPH-Unterstützung

Am 10. Juni 2018 unterwegs im göttlichen Auftrag

Die Hansestadt lädt Biker aus ganz Deutschland zum „MOGO Hamburg 2018“ ein, der mittlerweile auf eine über 30-jährige Geschichte zurückblicken kann. TRIUMPH Motorcycles ist dieses Jahr als Hauptsponsor mit dabei und führt – in Form einer von Pastor Lars Lemke gefahrenen Bonneville Bobber Black – die rund 30.000 erwarteten Teilnehmer bei der traditionellen Kolonnenfahrt an. Zudem unterstützt die britische Traditionsmarke den Event im Rahmen der „Rock Antenne“-Bühnenshow vor Sankt Michaelis und mit Begleitfahrzeugen.

Manch einer mag behaupten, die Leidenschaft für TRIUMPH-Bikes sei eine der schönsten Sünden, die man sich als Motorradfan gönnen kann. Ob der Auftritt der britischen Traditionsmarke als Hauptsponsor beim MOGO Hamburg 2018 dann als erster Schritt zur Sündenvergebung gilt, wer weiß? In jedem Fall ist der Hamburger Motorradgottesdienst (www.mogo.de) mit seiner über 30-jährigen Geschichte eine echte Institution und feste Größe im Kalender der Zweiradfreunde in Norddeutschland. Es ist daher Ehrensache für TRIUMPH, diesen Event zu unterstützen.

Co-Sponsor der „Rock Antenne“

Vertreten ist TRIUMPH vor Ort nicht nur über das von Pastor Lemke gefahrene Motorrad, auch als Co-Sponsor der Rock Antenne-Bühne am Hamburger Michel sorgt das britische Traditionsunternehmen für die richtige Stimmung. Zudem werden drei Versorgungsfahrzeuge unter TRIUMPH-Flagge die Kolonnenfahrt beim Motorradgottesdienst 2018 begleiten. Dabei läuft die Organisation vor Ort unter Federführung und mit der tatkräftigen Unterstützung von Q-Bike mit den TRIUMPH-Stützpunkten Hamburg und Hamburg Nord (Schenefeld).

Bikergottesdienst mit Pastor Lars Lemke

Los gehts am 10. Juni 2018 ab 12:30 Uhr. Dann startet der Bikergottesdienst von Pastor Lars Lemke im Hamburger Michel (Sankt Michaelis). Für alle Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die nicht im Wahrzeichen der Hansestadt Platz finden, gibt es eine Audioübertragung der Veranstaltung auf den Vorplatz der Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst mit Start gegen 14 Uhr folgt die traditionelle Kolonnenfahrt der Bikes durch Hamburg. Zielpunkt der MOGO-Ausfahrt ist die Stadt Buchholz in der Nordheide, wo die Teilnehmer ab 15 Uhr zur großen Abschlussparty erwartet werden. Für alle Frühaufsteher und Livemusikfans gibt es hier am Zielpunkt übrigens schon ab 11 Uhr ein zünftiges Bikerfrühstück mit anschließender Warmup-Party inklusive zahlreicher Bands und diverser DJs.

Weitere Informationen findest Du unter www.triumphmotorcycles.de.

Autor
motorcycle-panda

MOTORCYCLE-PANDA

Weitere Berichte

Bericht vom 28.05.2018 | 3.059 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Triumph Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts