High-Bike Testcenter Paznaun 2018

High-Bike Testcenter Paznaun 2018

40 Motorräder von BMW, KTM und Triumph testen

Am 1. Juni 2018 öffnet zum achten Mal das einzige markenübergreifende Motorrad-Testzentrum Europas, das „High-Bike Testcenter Paznaun“ in Ischgl seine Pforten. Ab dann stehen bis Ende September rund 40 Motorräder Baujahr 2018 der Marken BMW, KTM und Triumph für jedermann für ganztägige Testfahrten bereit.

Von 1. Juni bis Ende September heißt es für Motorradfahrer im „High-Bike Testcenter Paznaun“ wieder testen, was das Zeug hält. Neben rund 40 hoch attraktiven Test-Motorrädern Baujahr 2018 - darunter natürlich auch die Neumodelle der Marken BMW, KTM und Triumph – warten auf ganztägigen Testfahrten in die Umgebung tausende von Kurven und über 30 Pässe. „Wenn wir über die letzten sieben Jahre, seit der Ersteröffnung des Testcenters, Bilanz ziehen, sehen wir, dass unser Angebot international sehr gut angenommen wird“, freut sich Andreas Steibl vom Tourismusverband Paznaun – Ischgl über die positive Resonanz. In Zahlen: Mittlerweile können seit der Gründung mehr als 12.300 ganztägige Testfahrten mit rund 3,6 Millionen Kilometern auf herrlich kurvigen Alpenstrecken in Tirol, Vorarlberg, Südtirol, der Schweiz und Bayern verbucht werden. Was in der Sommersaison Neues geplant ist? „Wenn die erforderliche technische Infrastruktur bis zum Saisonstart fertiggestellt werden kann, wird erstmalig der Test-Einsatz von extrem leistungsfähigen Elektromotorrädern möglich. Bis wir hierzu jedoch grünes Licht bekommen, bleibt der Name der möglichen Partnerfirma noch geheim“, verrät Steibl. Alle Infos: ** www.highbike-paznaun.com**.

Großes Aufgebot an Testmotorrädern

Markenübergreifend testen, bedeutet in Ischgl 2018 BMW, KTM und Triumph. Auch eine Zusammenarbeit mit Ducati und Aprilia wird für 2018 wieder angestrebt. Die Marken BMW und KTM sind dabei die wichtigsten Partner des „High-Bike Testcenter Paznaun“. Diese stellen auch in diesem Jahr wieder einen repräsentativen Querschnitt ihres Modellprogramms für testwillige Motorradfahrer bereit. Darunter BMW-Highlights wie die neue F 750 GS, die F 850 GS sowie die neue K 1600 „Grand America“ und von KTM die neue 790 Duke. Erfreulicherweise hat auch Triumph für 2018 wieder ein verstärktes Engagement in Ischgl angekündigt und führt mit der neuen Bobber Black, der Speedmaster, der neuen Tiger 800, der überarbeiteten Tiger 1200 sowie der hochaktuellen Street Triple starke Argumente ins Feld.

Ausgiebig Testen im „High-Bike Testcenter Paznaun“ für 80 bzw. 100 Euro

Zwischen dem 1. Juni und Ende September stehen im „High-Bike Testcenter Paznaun“ täglich rund 40 aktuelle und perfekt gewartete Motorräder von den Herstellern für ganztägige Testfahrten bereit. Die Gebühr für den Tagestest ist bei Vorweisen einer „Silvretta Card all inclusive“, der Gästekarte im Paznaun, mit 80 bzw. 100 Euro je nach Fahrzeugkategorie gegenüber den Vorjahren unverändert günstig. Ohne Gästekarte betragen die Kosten weiterhin 100 bzw. 120 Euro pro Tag. Eine Fahrzeugversicherung mit 800 Euro Selbstbeteiligung (Kaution erforderlich) ist im Preis enthalten, eine Kilometerbeschränkung gibt es nicht. Die Motorradausgabe erfolgt von 08.00 bis 10.30 Uhr, die Rückgabe ist zwischen 16.30 und 19.00 Uhr erforderlich.

Viel Zeit also, für die unzähligen Touren in der Umgebung. Auf Wunsch sind für einige Fahrzeuge Navigationsgeräte mit 14 unterschiedlichen und speziell eingespeicherten Tagestouren in Tirol, nach Bayern, Vorarlberg, Südtirol und in die Schweiz erhältlich. Dazu liegen ausgedruckte Roadbooks mit Tourenvorschlägen bereit. Ein Tipp für alle, die ihre Sicherheitsausrüstung vor Ort leihen wollen: Im Testcenter stehen außer den mit Motorex-Produkten gewarteten und mit Metzeler- bzw. Pirelli-Reifen ausgerüsteten Testmotorrädern auch Rukka-Anzüge für Damen und Herren, die neuesten 2018er Schuberth-Helme sowie Daytona-Stiefel gegen eine geringe Gebühr zum Ausleihen bereit.

Veranstaltungstipp: Das höchste Motorradtreffen Österreichs

Vom 19. bis 22. Juli 2018 dreht sich in Ischgl beim „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ ein Wochenende lang alles um Motorräder: Ob Biketests, Stuntshows, Fahrsicherheitstrainings, Workshops, Ausstellungen, ein Treffen mit Gleichgesinnten oder geführte Ausfahrten – hier kommt jedes Motorradfahrer-Herz auf seine Kosten. Gute Unterhaltung und Après-Bike mit bekannten DJ’s im Biker Village inklusive. Veranstaltungs-Highlight: Der gemeinsame Hillclimb vieler hundert Motorräder über die sonst für den Verkehr rigoros gesperrte Straße auf die 2.320 Meter hoch gelegene Idalp mit Bikesegnung und Biker Summit Brunch. Alle Infos zum Ablauf des „Top of the Mountain BIKER SUMMIT“ und zu den einzelnen Programmpunkten gibt es unter www.bikersummit.com.

Bericht vom 14.02.2018 | 11.324 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Motorräder

Alle Gebrauchten und neue Motorräder
Weitere Neuheiten