Streetrockaz auf Honda

Die Vienna Streetrockaz zeigen, was alles mit der Honda MSX125 möglich ist.
http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/009824/vienna_streetrockaz_honda_msx_12533.jpg
 

Vienna Streetrockaz - Die Henker am Lenker der Honda MSX125.

Einfach phänomenal, welch atemberaubende Stunts die Herren Stefan Brokisch, Andreas Gottschlich und Kurt Rubik, zusammen besser bekannt als die „Vienna Streetrockaz“ auf ihren Motorrädern auf den Asphalt bringen. Für 1000PS packen sie aus, was alles mit der kleinen Honda MSX125 möglich ist.
   
Kein Meister ist vom Himmel gefallen, dementsprechend oft sind die Vienna Streetrockaz in ihrer Anfangszeit hingefallen. Aus Spaß wurde aber ernsthafter Spaß, die Streetrockaz fahren Shows, trainieren permanent und nehmen höchst erfolgreich an Wettbewerben teil. Um ihre Show zu genießen bedarf es nur einer Fläche von 25 x 10 Metern und schon kann es los gehen, Unterhaltung bietet das Programm logischerweise für alle Altersgruppen. Und auch wenn es für den Laien wie ein Kamikaze-Kommando aussieht, die Vienna Streetrockaz legen großes Augenmerk auf Sicherheit http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/009824/vienna_streetrockaz_honda_msx_12511.jpg

Die Honda MSX125 eignet sich überraschend gut für Stunts aller Art.

 

Jeder der drei Akrobaten hat sein eigenes, auf die persönlichen Vorlieben abgestimmtes Arbeitsgerät, bei der brandneuen Honda MSX125 sind sich aber alle einig: Die macht höllisch viel Spaß! Stefan „Stevemachine“ Brokisch meint, dass die Leistung von nur knapp 10 PS mit einer geänderten Übersetzung kein Problem mehr darstellt, die Handlichkeit dafür herrlich ist – und fährt dank der gut dosierbaren Bremse seine Nose-Wheelies millimetergenau an unsere Kamera heran. Andreas „International“ Gottschlich lobt die Stabilität des MSX125 während er fast senkrechte Wheelies in engen Kreisen fährt und Kurt „Notwoods“ Rubik fasst bereits beim ersten Aufsitzen Vertrauen zu der kleinen Japanerin.

 

http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/009824/vienna_streetrockaz_honda_msx_12516.jpg<
Gesessen wird daher nicht lange, Kurti springt auf der Honda herum, wie auf seiner eigenen Maschine - und reißt ihr beim Hinterherlaufen im Wheelie sogar die Kennzeichenhalterung ab.

Vienna Streetrockaz auf Honda MSX125 Bildergalerie (55 Bilder) - hier klicken!

http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/009824/vienna_streetrockaz_honda_msx_12524.jpg
Natürlich sind die drei Akrobaten Andi, Kurti und Stefan auf ihre eigenen Maschinen gepolt, mit der Honda MSX125 funktionieren die Tricks aber auch sehr gut.
 
Somit würde sich die Honda MSX 125 mit wenigen Umbaumaßnahmen bestens als Stuntgerät eignen, für uns Normalos bleiben die typischen Honda-Tugenden wie gute Verarbeitung, solide Technik und coole Optik übrig. Ach ja, natürlich bringen die Burschen in ihren Shows auch Gummis zum rauchen, jene der Honda MSX 125 wollten sie aber schonen – sehr nette harte Jungs! http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/009824/vienna_streetrockaz_honda_msx_12538.jpg
http://www.motorrad-bilder.at/slideshows/291/009824/vienna_streetrockaz_honda_msx_12545.jpg

Interessante Links:

Text: Vauli
Fotos:
Sylvia Bäumel, Valerie Bitzinger

Bericht vom 14.08.2013 | 22.893 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Honda MSX 125 Motorräder

Weitere Honda MSX 125 Motorräder
Weitere Neuheiten