Honda Lead 100

Ein Schnorrerroller um knapp über 1000 Euro mit 4 Jahren Garantie? Wer da im Baumarkt Klumpert kauft ist selber schuld!

Draußen auf der Strecke am Pannoniaring drehen die scharfen Eisen ihre Runden. Unspektakulär aber treu der Auftritt vom Honda Lead IN der Fotokurve.

 

Die Honda Lead war in meiner Erinnerung ein ziemlich uncooles Eisen. In den guten alten Zeiten als man sich in den Dorfdiscos noch mit Dopplern und nicht mit XTC benebelte, stand immer eine alte und unfassbar langsame Honda Lead vorm Tanzsalon. Der Typ musste von den Burschen mit den "echten" Mopeds irre Demütigungen ertragen. Doch diese steckte er locker weg. Denn jeden Samstag Abend, als wir bei unseren Krücken noch ein kleines Service machten (Kolbentausch), war er schon längst am Braten im Discoschuppen. Sein Moped war das erste vor der Disco und auch frühmorgens noch fahrtauglich, als es von den Prolos bereits geschändet wurde. Die Werkzeugkiste wurde von dem Schönling niemals angerührt und seine Fingernägel waren immer sauber.

   

Mehr als 10 Jahre später dann mein nächster Kontakt mit der Honda Lead. Beim Studium der Honda Preisliste dachte ich zuerst an einen Druckfehler. Honda Lead Aktionspreis: 1190 Euro! Ein Tausender plus ein paar Zerquetschte für einen Honda Roller mit Honda Qualität, Honda Ersatzteilversorgung, Honda Händlernetz und Honda Garantie? Ich langte ungläubig zum Handy und rief Alex "Bongo" Kraus bei Honda Österreich an. Er bestätigte: "Bei der Honda Lead 100 haben wir heuer eine äußerst knapp kalkulierte Aktion. Der Roller ist klarerweise etwas in die Jahre gekommen und unsere anderen Produkte in dem Segment sind moderner ausgestattet, aber der Preis beim Lead passt und mit dem Honda Red Wing Top Service hast 4 Jahre Garantie."

4 Jahre Garantie!

Meine coolen Zeiten sind vorbei und für meine Erledigungen in Wr. Neustadt reichen die 7 PS der Honda Lead auf alle Fälle. Außerdem: 4 sorgenfreie Jahre sind ein echter Kaufgrund.

Der Motor

Die Zeiten haben sich nicht geändert. Auch im Jahr 2006 wird man mit der Honda Lead noch durchgereicht. Die Pickelbande mit den frisierten Gatschhupfern kannte keine Gnade und vollstreckte auf der Bundesstraße. Die 7 PS reichen für 80km/h. Für meine Erledigungen in der Stadt ist die Leistung absolut ausreichend, für die Fahrt zum Eierautomaten 2 Ortschaften weiter fahr ich nach wie vor lieber mit dem Motorrad. Wichtigster Punkt für mich: Die Lead springt sorgenfrei an und läuft sorgenfrei. Auch nach ein paar kalten Märznächten im Freien reicht ein Drücker aufs Knopferl und der 100 ccm Motor schnurrt los.

Tanken fahre ich mit der Honda Lead einmal im Monat. Der Verbrauch liegt irgendwo zwischen 0 und 2,5 Liter / 100 km.

Die Bremsen

Vorne wie hinten verrichten Trommelbremsen ihren Dienst an der Lead 100. Dadurch ist leider etwas Handkraft gefragt. Moderne Scheibenbremsen auf den teureren Modellen von Honda arbeiten natürlich auf einem anderen Niveau.

Das Fahrverhalten

Der günstige Honda Roller kommt auf 10" Rädern daher und fährt sich dementsprechend quirlig. Es gab noch keine Situation wo ich mit dem Lead nicht als erster von der verstopften Ampel wegfuhr. Mit dem Roller kommt man überall durch und man kann quasi am Stand wenden. Schlechten Strassen ist das Fahrwerk vom Lead aber nicht ganz gewachsen. Auch hier zeigt macht sich der Unterschied zu den modernen Konzepten auf größeren Felgen und mit hochwertigeren Fahrwerkskomponenten bemerkbar. In der Stadt bezeichne ich die Wendigkeit als Plus, auf etwas weiteren Strecken würde ich das Fahrverhalten als zu nervös bezeichnen.

Der Raum

Der Stauraum unter der Sitzbank machte mich nicht glücklich. Reicht für einen Jethelm, aber mehr ist dann leider nicht mehr drinnen. Das Topcase aus dem Zubehörprogramm erfüllt nun alle meine Wünsche. Ein Vollvisierhelm wird genauso geschluckt wie eine Packung Pampers oder ein Stapel Pizzas. Bei Einsätzen auf der Rennstrecke wird die Fotoausrüstung transportiert.

Fazit:

Als Hauptverkehrsmittel ist die Honda Lead nur mit Abstrichen zu gebrauchen. Sie ist ein typisches Zweitfahrzeug für kurze Wege in der Stadt. Mit 4 Jahren Garantie und vor allem einem hochwertigem Händlernetz mit hochwertiger Ersatzteilversorgung sicherlich die bessere Wahl als ein Billigroller aus dem Baumarkt. Für mich hat sich die Lead gelohnt. Die 2-3 Fahrten in der Woche zum Copyshop, Sushiladen, auf die Bank und zum Spar mach ich jetzt garantiert staufrei und ohne Zeitverlust. Auf der Rennstrecke bringt mich der Scooter in jede Fotokurve. Die Batterie hält 100 Startvorgänge pro Tag locker aus! Der Roller rechnete sich für mich innerhalb kürzester Zeit!


LEAD - nix für Männer mit wenig Selbstvertrauen. DER Scooter für kühle Rechner.

 


Bewährter Motor: 100ccm, 7 PS, keine Macken. Läuft immer.

 


Die Trommelbremsen sind in die Jahre gekommen. Die Bremsleistung ist akzeptabel, hohe Handkraft ist jedoch erforderlich.

 


Keine Extrawürsteln bei den Bedienelementen. Alles was zum Fahren benötigt wird ist drauf, sonst nix!

 


Mit Topcase ist dann auch genug Stauraum vorhanden.

   

Infobox Red Wing Top Service

Seit 1.1.2006 bietet Honda Österreich das Red Wing Top Service an. Wenn man seine Services immer beim Honda Händler macht und brav Stempel im Serviceheft sammelt, wird nach der 2 jährigen Garantiezeit eine 2 jährige Kulanzzeit angehängt. Dies unterstützt den Fachhandel UND den Endkunden.
Red Wing Top Service Infosheet

   
   

Related Links:

 

Fazit: Honda Lead 100

Als Hauptverkehrsmittel ist die Honda Lead nur mit Abstrichen zu gebrauchen. Sie ist ein typisches Zweitfahrzeug für kurze Wege in der Stadt. Mit 4 Jahren Garantie und vor allem einem hochwertigem Händlernetz mit hochwertiger Ersatzteilversorgung sicherlich die bessere Wahl als ein Billigroller aus dem Baumarkt.


  • Lang anhaltende Garantie
  • sehr geringer Kaufpreis
  • für die Stadt recht akzeptabel
  • verkraftbares Fahrverhalten
  • unzerstörbar
  • wenig Leistung
  • unterdurchschnittliches Fahrwerk

Bericht vom 07.08.2006 | 26.710 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts