Close

KOLUMBIEN Karibik & Anden Motorradreise inkl. Flug

in Kategorie Abenteuerreisen
€ 4995,00 inkl. Mwst.
Dieser Artikel kann nicht online gekauft werden
Bild von KOLUMBIEN Karibik & Anden Motorradreise inkl. Flug

Beschreibung

Kolumbien - Karibik & Anden Motorradreise

Auf dieser Motorradtour erwartet uns ein noch relativ unentdecktes Land voller positiver Überraschungen - mit fröhlichen und aufgeschlossenen Menschen sowie einer unglaublichen Vielfalt an Landschaften und kulturellen Schätzen. Authentischer und abwechslungsreicher geht es kaum.

Es geht ab Santa Marta, einer quirligen, karibischen Küstenstadt, direkt zu den hoch gelegenen Kaffeefincas der Sierra Nevada. Hier kann man den berühmten kolumbianischen Hochlandkaffee trinken und bei seiner Ernte und Verarbeitung zusehen. Die bunte, koloniale Altstadt des ansonsten mondänen Cartagena ist ein weiterer Stop bevor es weitergeht in Richtung Mompox. Hier kreuzen wir den Rio Magdalena und erkunden das ländliche Sumpfgebiet mit seinen Gauchos, Rindern, Pferden.

Wir verlassen das Flachland und fahren abwechselnd über kurvige, geteerte und unbefestigte Bergstrassen weiter südostwärts. Zur Abwechslung wird es im Anschluss auch schon einmal kühler, denn in den Anden geht es teilweise über Bergpässe von mehr als 4000m. Wir besuchen der Nationalpark El Cocuy, das Panorama hier ist einfach gigantisch. In der Ferne sieht man die schneebedeckten 5000er während man im Sonnenschein an der Plaza vom Dörfchen El Cocuy das rege Markttreiben beobachten kann. Danach fahren wir über die zauberhaften Kolonialsstädte Mongui und Barichara in Richtung Pueblo Bello, ein verschlafenes Örtchen, das sich die kolumbianischen Farmer und Rancher mit den hier ansässigen Arahuac-Indianern teilen. Hier gibt es Offroad-Passagen nach jedem Geschmack - von einfach bis herausfordernd - die uns in die Hügelwelt der indigenen Bevölkerung entführen.
Nach den Anden und den Bergen der Sierra Nevada geht es wieder zurück an die Karibikküste, wo man die herrlichen Traumstrände geniessen kann. In Palomino ist Zeit für Wasser-Tubing auf dem Fluss oder Faulenzen am Karibikstrand, bevor wir zum Schluss der Reise wieder Santa Marta ansteuern.

Das leichte Motorrad ist das perfekte Fortbewegungsmittel für dieses Land zwischen zwei Ozeanen, denn es erlaubt uns, auch abseits der touristischen Highlights Gegenden zu erkunden, die den meisten verborgen bleiben. Eine Reise für die Abenteuerlustigen.
Eine Verlängerung in Bogotá und/oder im Nationalpark Tayrona ist möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.