Close

KTM 690 DUKE 2018

€ 7290,00 inkl. Mwst.
statt € 8955,00 (-18,6 %)
Dieser Artikel kann nicht online gekauft werden
Bild von KTM 690 DUKE 2018

Kompatibilität

Beschreibung

SMOOTH CRIMINAL
Bei ihrer Präsentation vor zwei Jahrzehnten war die Original-Duke nicht weniger als revolutionär. Das erste Einzylinder-Straßenmotorrad von KTM wurde zu einem Kult-Klassiker, das einem rauen und radikalen Konzept eine gehörige Portion Spaß hinzufügte. Die für das Modelljahr 2017 vollkommen überarbeitete 690 DUKE bleibt den Grundsätzen ihrer Ahnen treu, erweitert diese aber um zukunftssichere Feinheiten wie beeindruckende Laufruhe, raffinierte Ergonomie und einem guten alten Leistungsschub gegenüber dem Vorjahresmodell. So zementiert sie ihre Position als das weltweit stärkste in Serie gebaute Einzylinder-Motorrad auf dem neusten Stand der Technik. Apropos: Dank ihres überarbeiteten Gabelversatzes macht das Kurvenfahren mehr Spaß als jemals zuvor. Lang lebe die Duke!

MOTOR
Der geniale LC4-Motor liefert 24-Karat-Spaß. Die Ingenieure haben es geschafft, aus dem typischen 690-cm-Knaller unglaubliche 73 PS (54 kW) und 74 Nm Drehmoment herauszuquetschen, die leichtes Spiel mit der leichten 690 Duke haben. Wie war das möglich? Sie haben den Zylinderkopf komplett überarbeitet und einen neuen Kolben sowie eine neue Pleuelstange, beide ultra-leicht und extrem stabil, eingebaut, die Luftzufuhr durch einen Resonanzkörper umgeleitet und die verbesserte Nockenwelle mit neuen Gleitlagern ausgestattet. So konnte das Leistungsband um eintausend Umdrehungen ausgeweitet werden, was zu einer gleichmäßigeren Leistungsabgabe, besonders im mittleren und oberen Drehzahlbereich, führt. Doppelzündung mit Zündkerzen-selektivem Mapping, grundsolide und dennoch federleichte interne Komponenten und optimierte Einlass- und Auslasssysteme kultivieren diesen massiven Einzylinder so gut, dass dieser genauso kräftig wie laufruhig ist. Dies wird von einem fortschrittlichen Ride-by-Wire-System mit drei Fahrmodi unterstützt, welches große Kultiviertheit bei geringem Kraftstoffverbrauch und niedrigen Emissionswerten garantiert. Du fährst grün, während andere grün vor Neid werden. Und da hast du noch nicht einmal Goodies wie die serienmäßige Anti-Hopping-Kupplung erwähnt.

FAHRMODUS-TECHNOLOGIE
Drei verschiedene Fahrmodi (Sport“, Street“ und Rain“) zügeln nicht nur die Leistungsabgabe, sondern können der optionalen Traktionskontrolle auch mitteilen, wie verrückt“ das Hinterrad je nach Fahrsituation werden darf. "Sport" und "Rain"-Modus sind im optionalen "Track Pack" erhältlich.

TFT-FARBDISPLAY
Eine vielfarbige Kombination an relevanter Information, präsentiert in einer klar gegliederten, aufgeräumten Art. Diese Daten beinhalten natürlich die Geschwindigkeit, die Umdrehungen des Motors sowie den eingelegten Gang. Außerdem kannst du aber auch die Temperatur der Kühlflüssigkeit, den Kraftstoffstand, das Datum und die Umgebungstemperatur ablesen. Wenn du den Motor hochdrehst ändert die Anzeige sogar ihre Farbe und feuert dich entweder an oder zeigt dir, dass du etwas innehalten solltest, wenn der Motor noch kalt ist. Die Display-Beleuchtung passt sich automatisch an die Stärke des Umgebungslichts an. Außerdem kannst du eine Übersicht über die gewählten Fahroptionen aufrufen und diese mittels der vier beleuchteten Tasten auf der rechten Seite des Lenkers während der Fahrt einstellen. Wissen ist Macht, stimmt's?

A2-ZUGELASSEN
Eine leistungsgedrosselte Version steht für all jene Fahrer zur Verfügung, die ihre Motorradfahrer-Karriere gerade erst begonnen haben. Dabei bedeutet gedrosselte Leistung nicht unbedingt weniger Fahrspaß: Dank ihres leichten und dynamischen Fahrwerks ist die KTM 690 Duke das perfekte Spielzeug für alle Altersstufen. Egal, wie erfahren du bist: Die 690 Duke besitzt die Lizenz, dich zu begeistern.

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an oder schreiben eine E-Mail um Ihr individuelles Angebot zu erhalten!

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.