Red Bull KTM Supermoto Junior Cup

Die Red Bull KTM Supermoto Junior Truppe durfte ihr Können im Rahmen des 6. KTM Festivals in Mattighofen unter Beweis stellen.

Trotz am Dienstag diagnostiziertem Kreuzbandriss biss der Gesamtführende Rene Esterbauer die Zähne zusammen und verdeutlichte, dass er heuer unbedingt den Red Bull KTM Supermoto Junior Cup gewinnen möchte. Im Zeittraining am Freitag setzte er sein Talent erneut unter Beweis und holte sich die Pole Position vor dem 18 Jährigen Eggelsberger Hannes Maier und dem Kärntner Franky Schultermandl. Roland Holzschuh aus Neulengbach (NÖ) komplettierte die erste Startreihe mit nur 0,1 Sekunden Rückstand auf Schultermandl.

Die zahlreichen Festival Teilnehmer, Zuschauer und KTM Werksfahrer sahen zwei starke Rennen der jungen Supermoto Helden, faire Zweikämpfe, extreme Schräglagen und spannende, abwechslungsreiche Duelle auf hohem Niveau.

Trockene Bedingungen im 1. Lauf, jedoch konnte der Offroadteil wegen der starken Regenfälle in der Nacht nicht gefahren werden. Bombenstart von Martin Kraus aus der 2. Startreihe, er platzierte sich hinter Esterbauer an die 2. Stelle, dahinter Maier, Holzschuh und Praxmarer. In Runde 3 musste Praxmarer im Zweikampf mit Schultermandl zu Boden und verlor einige Plätze. An der Spitze setzte sich der 19 Jährige HAK Maturant Esterbauer vom Rest des Feldes ab. Dahinter ein Duell zwischen Kraus und Maier, welches Maier in Runde 9 für sich entschied. Dicht dahinter fightete auch Holzschuh und Schultermandl um Platz 3. Ein starkes Rennen um Platz 4 zeigten der aus der 3. Startreihe gestartete Resch, Schultermandl, Stögner und Janke. Esterbauer ging wie gewohnt als Erste über die Ziellinie, gefolgt von Maier, Kraus, Schultermandl und Resch.

In Lauf 2 überraschte Holzschuh mit einem Raketenstart und ging in Führung. Erneut ein super Start von Kraus und Esterbauer reihte sich gemütlich auf Platz 3 ein. Bereits in der 4. Runde klopfte Esterbauer bei Kraus an und driftete an ihm vorbei. Ein 3er Paket bestehend aus Kraus, Schultermandl und Maier fightete um Platz 3. In Runde 7 musste Überraschungsführender Holzschuh wohl oder übel das Kommando an Esterbauer abgeben. Dahinter ständige Kämpfe zwischen einem stark fahrenden Kraus, dem schlecht gestartetem Maier und Schultermandl. An der Spitze ein souverän fahrender Esterbauer, dahinter auf einem sicheren 2. Platz ein glücklicher Roland Holzschuh und trotz verletztem Knöchel erneut ein Stockerlplatz für Martin Kraus. Maier musste sich aufgrund von Überrundungsproblemen im 2. Lauf nur mit dem 4. Platz begnügen.

Die Tageswertung ging an Esterbauer vor Martin Kraus und Hannes Maier. In der Gesamtwertung nichts Neues: Esterbauer ist mit 8 Laufsiegen in Führung (200 Pkt.), vor Maier (170 Pkt.) und Resch (140 Pkt.)

Nun geht es in die verdiente Sommerpause, ehe am 14./15. August in Aspern (Wien) die Motoren wieder dröhnen.

 

Ergebnisse:

Lauf 1:

Rang Name Punkte
1 Esterbauer Rene 25
2 Maier Hannes 22
3 Resch Michael 20
4 Schultermandl Franky 18
5 Holzschuh Roland 16
6 Praxmarer Florian 15
7 Janke Christian 14
8 Kraus Georg 13
9 Kraus Martin 12
10 Iglseder Christoph 11
11 Wenz Sebastian 10
12 Hellinger Florian 9
13 Kalsberger Philipp 8

 


1.Platz in der Gesamtwertung: Esterbauer Rene
Lauf 2:

Rang Name Punkte
1 Esterbauer Rene 25
2 Maier Hannes 22
3 Schultermandl Franky 20
4 Holzschuh Roland 18
5 Kraus Martin 16
6 Resch Michael 15
7 Praxmarer Florian 14
8 Janke Christian 13
9 Heckenbichler Roland 12
10 Kraus Georg 11
11 Hellinger Florian 10
12 Iglseder Christoph 9
13 Wenz Sebastian 8
14 Kalsberger Philipp 7

 


Derzeit am 2.Platz, Maier Hannes

Gesamtstand nach 8 Läufen:

Rang Name Punkte
1 Esterbauer Rene 150
2 Maier Hannes 130
3 Resch Michael 113
4 Holzschuh Roland 101
4 Schultermandl Franky 101
6 Praxmarer Florian 89
7 Kraus Martin 82
8 Kraus Georg 74
9 Heckenbichler Roland 58
10 Hellinger Florian 54
11 Iglseder Christoph 51
12 Bilgeri Mario 50
13 Kalsberger Philipp 42
14 Wenz Sebastian 32
14 Schwameis Christian 32
16 Stögner Thomas 30
17 Christian Janke 27

 


Dritter in der Gesamtwertung: Resch Michael

Bericht vom 14.06.2004 | 4.565 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten