KTM auf Rekordfahrt

Weiter auf Rekordfahrt im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2014!
 

KTM weiter auf Rekordfahrt

• Absatz: 70.469 Fahrzeuge / +27,8%
• Umsatz: 410,3 Mio. EUR / +17,6%
• EBIT: 33,6 Mio. EUR / +82,6%
• Mitarbeiteraufbau um 204 auf 2.053

 
Motorradabsatz 70.469 Stück und Umsatzsteigerung auf 410,3 Mio. EUR
Die KTM AG erzielte im ersten Halbjahr 2014 mit ihren beiden Marken KTM und Husqvarna den höchsten Absatz und Umsatz der Unternehmensgeschichte in diesem Zeitraum. Weltweit wurden 70.469 Motorräder abgesetzt. Dies bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr von 27,8%. KTM hat damit im ersten Halbjahr einen Umsatz von 410,3 Mio. EUR erzielt, um 17,6% mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Ausschlaggebend dafür waren unter anderem die erfolgreiche Markteinführung der neuen 1290 SuperDuke sowie der Verkaufsstart der neuen Husqvarna-Modellpalette. KTM erreichte damit einen Anteil von 7,7% am europäischen Gesamtmarkt.

Gewinnsprung um 82,6%
Im ersten Halbjahr 2014 wurde ein EBIT von 33,6 Mio. EUR erzielt, welches somit um 82,6% deutlich über dem Vergleichszeitraum des Vorjahres liegt. Dies führte zu einer starken Steigerung der EBIT-Marge auf 8,2% gegenüber 5,3%im ersten Halbjahr 2013.

Mitarbeiteraufbau um 204 auf 2.053 Beschäftigte weltweit

Im ersten Halbjahr 2014 hat KTM den weltweiten Personalstand um 204 Mitarbeiter auf 2.053 erhöht. Alleine an den Standorten in Österreich erhöhte sich der Mitarbeiterstand um 125 Beschäftigte. Mit Anfang September beginnen 26 Lehrlinge mit ihrer Ausbildung, somit sind dann bei KTM insgesamt 83 Lehrlingen beschäftigt.
 
 
Ausblick
Aufgrund der Internationalisierungsschritte und der Umsetzung der globalen Produktstrategie wird ein weiteres Wachstum erwartet. Für das gesamte Geschäftsjahr 2014 erwartet KTM eine weitere Ergebnis- und Umsatzsteigerung sowie eine Erhöhung der Marktanteile. Mittelfristig sieht KTM das Potenzial, die Absatzzahlen in den nächsten fünf Jahren deutlich zu steigern. Dafür notwendige Investitionen in die bestehende Infrastruktur am Standort Mattighofen sowie Kapazitätserweiterungsmaßnahmen im Produktionsbereich wurden bereits umgesetzt bzw. sind in Planung.
 
Kennzahlen
    1.1.-30.6.
2014
1.1.-30.6.
2013
+/-
Absatz (inkl. Indien) Stück 70.469 55.144 +27,8%
Umsatz (exkl. Indien Mio. EUR 410,3 349,0 +17,6%
EBITDA Mio. EUR 52,4 34,4 +52,3%
EBIT Mio. EUR 33,6 18,4 +82,6%
EBIT-Marge   8,2% 5,3%  
Gewinn vor Steuern Mio. EUR 30,1 14,5 +107,6%
         
    30.06.2014 30.06.2013 +/-
Eigenkapital Mio. EUR 298,9 260,3 +14,8%
Eigenkapitalquote   49,0% 48,3%  
 

Interessante Links:

Text: 1000PS
Fotos:
KTM

 

Bericht vom 02.09.2014 | 5.070 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten