Supermoto Neustift 06

Noch nie hat ein Supermotorennen so eine Kulisse gesehen. Auf 1700 Meter Seehöhe wurde wieder kein Meter verschenkt.

5. Lauf zur Österreichischen Supermoto Meisterschaft 2006 
02. und 03. September 2006 in Neustift/Tirol 

Rolo Resch gewinnt 2 Läufe. Maxwald und Schruf fahren unter Schmerzen. Rothbauer erst Pole, dann Pech. 

Pole für Andi Rothbauer in der Klasse S1

Irre Kulisse

 

Vor einer Wahnsinnskulisse wurde der 5. Lauf der Österreichischen Supermoto Meisterschaft ausgetragen. Auf dem riesigen Parkplatz der Stubaier Gletscherbahn auf 1700! Meter Seehöhe hat man eine Strecke über 3 Ebenen aufgebaut. Das Ganze ist so beeindruckend, daß man jetzt sogar überlegt, hier einen WM Lauf auszutragen. Für Fahrer und Maschinen herrschen hier ungewohnte Bedingungen, Motor und Körper wurden schwer gefordert.

Klasse S1: 
Andreas Rothbauer holte sich seine erste Pole Position in der Klasse S1 vor Rolo Resch und der Supermoto Legende Harald Ott. Im ersten Lauf gehen aber drei Fahrer vor ihm in die erste Kurve. Resch, Ott und Esterbauer ziehen an ihm vorbei. Esterbauer macht ordentlich Druck auf Rolo Resch, fährt schnellere Runden als die Reitwagen Rakete. Dann kommt es aber zu einem Rennabbruch, weil die Zeitnehmung defekt ist. Das Rennen wird neu gestartet wobei nur mehr 9 Minuten plus 2 Runden gefahren werden. Resch geht diesmal hinter Esterbauer als Zweiter in die erste Kurve und bleibt es auch bis ins Ziel. Harald Ott wird Dritter, Andreas Rothbauer noch Vierter.

Den zweiten Lauf kann dann Rolo Resch für sich entscheiden, Harald Ott wird Zweiter und Honda Pilot Christian Ackerl Dritter. Hannes Maxwald erkämpfte unter Schmerzen einen fünften und einen sechsten Platz. Ihm wurde erst am Freitag der Gips an der Hand abgenommen. Auch Johann Schruf humpelte durch's Fahrerlager und landete nur im Mittelfeld. 

Ergebnis Klasse S1: Resch vor Esterbauer und Ott, dahinter das Honda Team Ackerl und Rothbauer 

Klasse S2: 
Im Warm-Up ein Schock für Andi Rothbauer. Beim Anbremsen in den Offroad-Teil versagt die Vorderbremse und Andi prallt auf einen Anlieger. Zum Glück bleibt er bei diesem Sturz praktisch unverletzt.
In der Startaufstellung der Klasse bis 450 Kubik stand diesmal wieder Willi Reiter ganz vorne. Rolo Resch, Rene Esterbauer und Andi Rothbauer komplettierten die erste Reihe. Schon in der zweiten Kurve rutscht Pechvogel Andi Rothbauer über das Vorderrad und kommt zu Sturz, er kann das Rennen als Letzter wieder aufnehmen und sich noch bis Platz 11 vorkämpfen. Sein Knöchel wurde stark lädiert und mußte für die folgenden Rennen vereist werden. Die ersten drei heißen von Anfang an Resch, Reiter und Esterbauer, was bis ins Ziel so bleiben sollte. Reiter klebt ständig am Hinterrad von Resch, kann aber nicht vorbeigehen. 

Im Finale 2 erwischt Reiter einen besseren Start und gibt die Führung nicht mehr ab. Zunächst heissen die ersten Fünf Reiter, Rothbauer, Esterbauer, Ackerl und Resch. Andi Rothbauer stürzt aber erneut, diesmal im Offroad Teil und fällt auf Platz 5 hinter Resch zurück. Am Ende stehen Reiter, Esterbauer und Ackerl am Stockerl. 

Ergebnis Klasse S2: Reiter, Resch, Esterbauer, Ackerl und Meusburger

 

Supermoto-Action auf 3 Ebenen und 1700 Meter Seehöhe

Hannes Maxwald kann trotz Verletzung noch lachen

Willi Reiter auf dem Weg zum Sieg

Expertentipps von Action Philipp an Rolo Resch...

...und von Sendi an Rene Esterbauer

Erste Startreihe in der Klasse S2

Es ist ein K(r)ampf

Der Fotograf hautnah am Geschehen

Schwierige Streckenverhältnisse Onroad...

...und Offroad

 

Alle Ergebnisse auf: www.supermoto-racing.at

Mehr Actionfotos auf: www.photo-x-press.at 

 

Termine: 

  • 22./23. Sept. Aspern (W) 

  • 07./08. Okt. Rechnitz (B) 

Zeitplan: 

  • Samstag: freies Training (Beginn 9.00 Uhr) und Qualifying (Beginn: 15.15 Uhr) 

  • Sonntag: Hoffnungsläufe (Beginn 11.35 Uhr), Final-Rennen (Beginn: 13.00 Uhr)

 

Related Links:

www.supermoto-racing.at

 

Photos by Peter Leitl photo-x-press.at / Willi Decker
Text: kot

Bericht vom 05.09.2006 | 3.406 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten