KTM Junior Euro Cup

Hannes Maier fährt im ersten Rennen auf Platz 3 und David Jackson holt das Doppel beim 2. Rennen zum Red Bull KTM Supermoto Junior Euro Cup.

Red Bull KTM Supermoto Junior Euro Cup 
2. Runde in Jesolo

Lauf 1:

Der junge Racer aus Großbritannien David Jackson war im ersten Rennen ohne Konkurrenz. Gleich nach dem Start übernahm er die Führung vor dem Österreicher Hannes Maier und dem Italiener Cavazzana. Dieser attackierte Maier und konnte ihn schon in der 2. Runde überholen. Danach hatte Maier mit einem anderen Italiener, nämlich Andrea Occhini, zu kämpfen. Doch der Österreicher fuhr ein spektakuläres Rennen und konnte sich so Platz 3 sichern.

Gegen David Jackson war diesmal kein Kraut gewachsen

 

Lauf 2:

David Jackson schaffte das Doppel und stand auch am Ende des zweiten Laufs ganz oben am Treppchen. Hinter ihm tobte unter Cavazzana, Hodgson und dem Deutschen Heidecke ein Kampf um Platz 2. Der Brite Hodgson ging aus diesem Kampf als Sieger hervor und sorgte so für einen britischen Doppelsieg. Heidecke kam schliesslich noch als Dritter ins Ziel.

Ergebnis Lauf 1

Das Siegertrio Cavazzana, Jackson, Hodgson

  1. David Jackson GBR 15:24.259 
  2. Ricardo Cavazzana ITA 15:34.215 
  3. Hannes Maier AUT 15:35.068 
  4. Andrea Occhini ITA 15:38.632 
  5. Angus Heidecke GER 15:43.562 
  6. Richard Blakeman GBR 15:983 
  7. Chris Hodgson GBR 15:45.476 
  8. Pepe Lorens Barber ESP 15:47.053 
  9. Roy Saxer SUI 16:02.725 
  10. Emmilio Commoti ITA 16:04.048 
  11. Lucien Kummrow GER 16:05.356 
  12. Frederik Kvarnström SWE 16:08.865 
  13. Michael Kallies SWE 16:09.753 
  14. Kevin Klaus BEL 16:25.405 
  15. J. Cardavas Bermejo 15:25.444 -1Lap 
Ergebnis Lauf 2 Gesamtranking nach 2 Läufen 
  1. David Jackson GBR 16:27.154 
  2. Chris Hodgson GBR 16:27.975 
  3. Angus Heidecke GER 16:29.832 
  4. Sascha Glass GER 16:37.330 
  5. Roy Saxer SUI 16:48.425 
  6. Ricardo Cavazzana ITA 16:48.628 
  7. Hannes Maier AUT 16:48.815 
  8. Andrea Occhini ITA 16:50.093 
  9. Michael Kallies SWE 16:58.143 
  10. Kevin Claus BEL 17:01.110 
  11. Lucien Kummrow GER 17:07.790 
  12. Pepe Barber Llorens ESP 17:15.339 
  13. Frederic Kvarenström SWE 17:21.725 
  14. Johann Cromhout BEL 17:49.188 
  15. Roger Meier SUI 17:53.952 
  1. Jackson GBR 50 Pt. 
  2. Cavazzana ITA 37 Pt. 
  3. Hodgson GBR 36 Pt. 
  4. Heidecke GER 36 Pt. 
  5. Maier AUT 34 Pt. 
  6. Occhini ITA 31 Pt. 
  7. Saxer SUI 28 Pt. 
  8. Barber ESP 22 Pt. 
  9. Glass GER 20 Pt. 
  10. Kallies SWE 20 Pt. 
  11. Kummrow GER 20. Pt. 
  12. Blakeman GBR 20 Pt. 
  13. Claus BEL 18 Pt. 
  14. Kvarnström SWE 17 Pt. 
  15. Comotti ITA 12 pt.
Mehr Infos gibt's wie immer auf

www.ktm.at

 

 

Bericht vom 20.10.2005 | 3.530 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe dein Gebrauchtmotorrad im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue KTM Motorräder

Weitere KTM Motorräder
Weitere Neuheiten