KTM 950 Adventure S 2005 vs. KTM 690 Enduro 2008

KTM 950 Adventure S 2005

KTM 690 Enduro 2008

Bewertung

KTM 950 Adventure S 2005
vs.
KTM 690 Enduro 2008

KTM 950 Adventure S 2005 vs. KTM 690 Enduro 2008 - Vergleich im Überblick

Der KTM 950 Adventure S mit ihrem 4-Takt 2-Zylinder-Motor und einem Hubraum von 942 Kubik steht die KTM 690 Enduro mit ihrem 4-Takt 1-Zylinder-Motor mit 654 Kubik gegenüber.

Für die notwendige Verzögerung sorgt auf der 950 Adventure S vorne eine und hinten eine. Die 690 Enduro vertraut vorne auf eine. Hinten ist eine Bremse verbaut.

Der Radstand der KTM 950 Adventure S misst 1.570 Millimeter, die Sitzhöhe beträgt 895 Millimeter. Die KTM 690 Enduro ist von Radachse zu Radachse 1.498 mm lang und ihre Sitzhöhe beträgt 910 Millimeter.

Mit einem Trockengewicht von 198 kg ist die 950 Adventure S massiv schwerer als die 690 Enduro mit 138 kg.

In den Tank der 950 Adventure S passen 22 Liter Sprit. Bei der 690 Enduro sind es 12 Liter Tankvolumen.

Von der KTM 950 Adventure S gibt es aktuell 1 Inserate am 1000PS Marktplatz, von der KTM 690 Enduro sind derzeit 3 Modelle verfügbar. Für die 950 Adventure S gibt es aktuell 1 Suchanfragen am 1000PS Marktplatz, 690 Enduro wurde derzeit 35 Mal pro Monat gesucht.

Technische Daten im Vergleich

KTM 950 Adventure S 2005

KTM 690 Enduro 2008

KTM 950 Adventure S 2005 KTM 690 Enduro 2008
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 2 1
Taktung 4-Takt 4-Takt
Kühlung flüssig flüssig
Hubraum 942 ccm 654 ccm
Leistung 98 PS 62 PS
Antrieb Kette Kette
Daten und Abmessungen
Radstand 1570 mm 1498 mm
Sitzhöhe von 895 mm 910 mm
Gewicht trocken 198 kg 138 kg
Tankinhalt 22 l 12 l
Höchstgeschwindigkeit 205 km/h 180 km/h
Führerscheinklassen A A