2015 | Honda VFR1200X Crosstourer Test - DCT Doppelkupplungsgetriebe

Views: 113.404
Dauer: 00:04:23
Online seit: 08.07.2015
Anzeige

Testbericht

Honda VFR1200X Crosstourer DCT 2015

Die moderne Varadero ohne Kupplung

Hondas Doppelkupplungsgetriebe im Test. VFR1200F, VFR1200X, NX750S, NC750X, NM4 Vultus und Integra. 6 Konzepte, 3 Tester.

Der Crosstourer genießt eine Sonderstellung in der breiten Staffel der Bigenduros. Er wird von einem V4-Motor angetrieben und er kann mit dem revolutionären Doppelkupplungsgetriebe ausgestattet werden. Mit 129 PS leistet der 1237 Kubik große Motor deutlich weniger als in der VFR1200R, dafür kann man schon bei 6.500 U/min. auf 126 Nm Drehmoment zugreifen. Das sorgt für ordentlichen Vortrieb. Leider ist das Fahrzeug mit einem Gewicht von 285 kg (mit DCT) ein ordentlicher Brocken und zusammen mit einer Sitzhöhe von 850 mm verlangt das nach einem erfahrenen Steuermann, der mit großen Kalibern umgehen kann.

Weiterlesen...

K.OT, Vauli und Zonko testen alle DCT-Modelle von Honda. Dieses Mal im Test, die Honda VFR1200X Crosstourer.
Wir vom 1000PS Team würden uns freuen wenn ihr unseren Youtube Kanal abonniert: https://www.youtube.com/channel/UCAbWl7Gv6YD0_QKp-LUlF1g

Tägliche News rund um das Thema Motorrad bekommt ihr auf http://www.1000ps.at oder auf
http://www.1000ps.de

Besucht uns auf unserer 1000PS Facebook Seite: http://www.facebook.com/1000ps