News: Honda Motorrad Neuheiten 2024

Neue CB1000 Hornet, Comeback der CBR600RR und innovative Honda E-Clutch stellen das 2024er Lineup von Honda ins Scheinwerferlicht der EICMA-Messe in Mailand.

- Die neue CB1000 Hornet (Lieferverzögerung) rangiert 2024 als Flaggschiff in Hondas Produktpalette.

- Die supersportliche CBR600RR kehrt nach sechs Jahren mit überarbeitetem Motor, neuem Design und komplettem Elektronikpaket nach Europa zurück.

- Weltpremiere für die Honda E-Clutch, die mega-bedienungsfreundlich in den Midsize-Vierzylindern CB650R und CBR650R als Option debütiert.

- CB500 Hornet und NX500 ergänzen überarbeitet und mit neuen Namen die aktualisierte CBR500R, um die Führerschein A2-Klientel anzusprechen.

- Die CBR1000RR-R Fireblade und das SP-Schwestermodell mit Öhlins-Fahrwerk werden durch Motor-, Getriebe-, Chassis-, Verkleidungs- und Ausstattungs-Updates aufgewertet.

- Die verbesserten 2024er CRF1100L Africa Twin und CRF1100L Africa Twin Adventure Sports zelebrieren ihren ersten öffentlichen Auftritt.

- Das vielversprechende SC e: Concept unterstreicht die Zusage von Honda, bis 2025 weltweit zehn oder mehr elektrische Zweiräder auf den Markt zu bringen.

Alle neuen 2024er Modelle von Honda erfüllen die neue Abgasnorm Euro 5+.

Honda hat auf der EICMA in Mailand seine Motorradpalette für das Modelljahr 2024 vorgestellt, die neue Modelle, bedeutende Upgrades und eine Technologie-Weltpremiere umfasst außerdem ein vollelektrisches Concept-Bike, welches das einzigartig breite und vielfältige Sortiment des weltgrößten Motorradherstellers ergänzt.

Eingetragen am: 22.03.2024

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.