News: Neue Modelle 2024

Bewährte Technik in frischer Optik:

Kawasaki stellt bereits viele Modelle für die Saison 2024 vor

Kawasaki ist schon viele Jahre für
außergewöhnliche Geschwindigkeit bekannt. Deshalb verliert die
japanische Motorradmarke auch bei der Vorstellung der Modelle für 2024
keine unnötige Zeit. Bereits am 1. August 2023 stehen viele Modelle für
die neue Saison fest und können präsentiert werden.

Bei den Z-Modellen reicht die Auswahl
von den kompressoraufgeladenen Z H2-Modellen bis zur
einsteigerfreundlichen Z125. Dazwischen gruppieren sich die Besteller
Z900 und Z650. Wer es klassischer mag, aber auf moderne Technik nicht
verzichten möchte, greift zu den Retro-Sport-Modellen Z900RS oder
Z650RS. Alle diese Motorräder werden in 2024 in neuen frischen
Farbkombinationen angeboten. Besonders hervorzuheben sind dabei die Z H2
in Schwarz mit diabolischen roten Akzenten und die Z650RS in Candy
Medium Red. Wunderschön!

Die Ninja-Familie wird 2024 weiter
wachsen. Wie bereits bekannt, kommt die völlig neue Ninja ZX-4RR hinzu
und die beliebte Ninja ZX-6R (636) mit vielen Updates zurück. Darüber
hinaus bilden die Ninja ZX-10R und die noch schärfere Variante Ninja
ZX-10RR weiterhin die Basis für die erfolgreichen Werksmaschinen in der
Superbike-WM. Die Ninja ZX-10R ist nach wie vor in traditioneller
KRT-Optik zu haben. Aber auch eine schwarze Variante mit grünen Akzenten
für Modelljahr 2024 kann gewählt werden. In die Ninja-Familie gehören
daneben auch der sehr erfolgreiche Sporttourer Ninja 1000SX sowie die
Flaggschiffe im Kawasaki-Modellprogramm Ninja H2 SX und Ninja H2 SX SE.
Viele der genannten Modelle gehen mit neuen Farbvarianten in die
kommende Saison.

Das gilt auch für die Versys 1000 und die Versys
1000 SE. Für alle, die weite Reisen mit dem Motorrad absolvieren, ist
der Reihenvierzylinder im Adventure-Kleid die erste Wahl. Für 2024 sind
nach wie vor die bewährten Eigenschaften für die Langstrecken-Einsätze
mit an Bord und das Ganze in neuen Farbkombinationen.
Bei den
Motocross-Modellen gehen die KX250 und die Enduro-Variante KX250X mit
zahlreichen Änderungen, die schon 2023 erfolgten, ins neue Modelljahr.
Außerdem bleiben auch die Einsteiger- und Jugend-Crosser KLX110 und
KLX140R in der Saison 2024 im Kawasaki-Programm.

Eingetragen am: 01.08.2023

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.