News: Die Regenschlacht vom Festival Italia

So etwas hatten wir auch noch nie: Regen satt, beim Festival Italia.

Normalerweise packen wir zum jährlichen Festival Italia eher Sonnencreme und kurze Hosen ein aber das wir dieses Jahr auch die obligatorische Regenjacke brauchen könnten, hätten wir nicht gedacht.

Beginnend mit Sonne und warmen Temperaturen am Donnerstag, hat sich das Wetter im laufe der Veranstaltung rasant geändert. Nach ordentlichen Regengüssen und Gewitter sind wir fast den kompletten Freitag auf Regenreifen im Kreis gefahren und auch das Bridgestone 100 Endurance Rennen musste auf Regenreifen absolviert werden. Und wir reden nicht von etwas feuchter Fahrbahn, sondern Fützen im Kiesbett und bis auf Haut nassen Teilnehmern. Was für ein Erlebnis! 

Der Dauerregen hat sich jedoch auch auf die Ergebnisse im BT100 ausgewirkt und so kam es, dass Sebastian nach einem Sturz seines Teamkollegen Friedrich Winkelmann in Runde 2 das Rennen alleine beenden musste und Mampe Racing final auf Platz drei der Klassenwertung positionierte. Platz 1 blieb jedoch in der Familie und wurde in 100 nassen Minuten vom DSB Racing IV Team erkämpft. Ebenfalls auf dem Treppchen: das Flamingo Racing Team aus dem Hause BMS, die sich den dritten Platz in der Top Klasse sicherten. Auch mit einem Pokal belohnt wurde das DSB Racing Team V, die sich in der Open Klasse auf dem dritten Platz positionierten. Nicht ins Ziel gekommen ist leider das DSB Racing II Team, das auf Grund technischer Probleme an Julius Behrens Ducati 959 Panigale das Rennen beenden mussten. Besonders ärgerlich für seinen Teamkollegen Stefan Golmitz, der vorher das Team bis auf den zweiten Platz der Klasse erkämpft hatte.

Abschließend können wir auf ein zwar durchnässtes aber spannendes Event zurück blicken und haben trotz der Wolkenbrüche viel Spass mit unserer DSB Racing Community gehabt. Der Dauerregen wurde mit Regenreifen, Kaffee, coolen Gesprächen und natürlich der Mampe Sponsoren Party am Freitagabend bekämpft und wir freuen uns jetzt schon auf's nächste Jahr. Vorher geht es aber noch einmal nach Oschersleben zum Biketoberfest. Ach so und unseren Videografen Simon hatten wir natürlich auch dabei. Ihr könnt Euch also auf ein paar geile Regenaufnahmen freuen.

Eingetragen am: 12.07.2023

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.