MV Agusta Neuvorstellung auf der EICMA - die neue MV Dragster RC - einfach wunderschön!

Am 10.11.2016 öffnet die größte Motorradausstellung, die EICMA in Mailand, ihre Tore. MV Agusta ist dort natürlich vertreten. Es wird eine Menge neues von MV nach der Umstrucktutierung zu berichten sein. Unter MV Agusta News auf unserer Hompage werden wir das nach der MV Agusta Händlertagung & nach der EICMA für Sie berichten. Hier erst einmal die Vorstellung der wunderschönen MV Agusta Dragster RC! 

Gebaut auf der Basis von Dragster RR, ist die MV Agusta Dragster 800 RC ein neuer Eintrag in die atemberaubende RC-Serie. Ein Motorrad für ein Publikum, das Schönheit mit Leistung schätzen schätzen; Für den echten Enthusiasten, der den Rennsportgeist und die dazugehörige Technik, die ein integraler Bestandteil des Sports ist, schmecken möchte.
Dragster 800 RC lebt von Emotionen. Es ist unvermeidlich mit einem solchen Stammbaum, dass ein Streifen Asphalt in eine Rennstrecke verwandelt. Der Drei-Zylinder-Motor ist eine Mischung aus kompakten Abmessungen, geringes Gewicht und unglaubliche Klasse führende Leistung. Mit 140 PS bei 13100 U / min grenzt es an das Hypersportgebiet.
Es knurrt mit einer akuten und dennoch rauen Auspeitschungsnote durch einen schönen Dreielement-Schalldämpfer, der speziell entwickelt wurde, um eine Aufzeichnungsleistung für die Kategorie zu erzielen. Der Motor hat ein extrem rationales Design und wiegt nur 52 kg;
Um die Trägheit in der Kurveneingabe zu reduzieren, was dem RC Dragster eine einzigartige Fahrdynamik verleiht, die weit über die Erwartungen eines Bikes hinausgeht, um eine gerade Linie Leistung zu erzielen. Die digitale Instrumentierung ist die perfekte Schnittstelle zwischen Fahrer und Fahrrad: wichtig für Lesbarkeit über eine klare LCD-Panel und Armaturenbrett Indikatoren. Es bildet auch den Punkt der Interaktion für das Motor & Vehicle Integrated Control System.
Basierend auf dem speziell für MV Agusta entwickelten elektronischen Steuergerät ermöglicht es dem Fahrer, den Dragster 800 RC mit vier Fahrkonfigurationen auszunutzen. Eine davon bietet eine vollständige Personalisierung, Parameter durch Parameter einschließlich Motorreaktion, Drehzahlbegrenzer, Motordrehmomentmanagement, Drosselklappenempfindlichkeit und Motorbremsung. Unverzichtbar für die Schleppleistenleistung ist der Quickshifter EAS 2.0: Ermöglicht schnellen Gangwechsel sowohl auf- als auch abwärts des Getriebes; Ohne Zeit zu fangen einen Atemzug ... Traktionskontrolle ist auf acht Ebenen angeboten, oder ganz ausgeschaltet; So dass Sie zwischen Spinnen das Hinterrad aus Ecken oder im Gegensatz zu den Tranquility der vollständigen elektronischen Intervention wählen.
Das Streben nach materieller Leichtigkeit und Raffinesse zeigt sich in der Fülle an Carbonfaser-Komponenten, die den 800 RC Dragster auszeichnen.
Ein Beispiel der Handwerkskunst, die zur Serienproduktion transportiert wird. Der vordere Kotflügel, die Wasserkühlerwärmeabweiser und die kompakte Frontverkleidung kombiniert mit den prächtigen RC-Schmiederädern mit leichtem und unbestrittenem Racing-Design bieten eine unübertroffene Vision von technischer Exzellenz und Detailgenauigkeit.
Sie spiegelt sich auch in der reichen rot eloxierten Ausführung an den voll einstellbaren Gabelständern. Vollständige Einstellbarkeit ist auch an der Sachs Hinterradaufhängung verfügbar, die zu einem einseitigen Schwingenarm mit einem Drehpunkt zwischen Aluminiumlegierungsplatten gepaart ist, die mit dem rohrförmigen Stahlgitterrahmen verbunden sind. Das Bremssystem bestehend aus 320 mm Durchmesser Frontscheiben und Brembo vier Kolben radiale Bremssättel sind auf die Zähmung der wilden Macht ausgerichtet. In nur 350 Einheiten produziert der 800 RC Dragster seine 140 PS durch einen spektakulären 200-Abschnitt Hinterreifen. Den Text habe ich von MV Agusta bekommen. Mehr kann man zu dieser wunderschön verrückten Dragster RC nicht sagen. Wunderschöne MV!

Erleben Sie diese neue MV Dragster RC live auf der EICMA oder ab ca. Ende November live bei uns.

Ich wünsche allen eine schöne Zeit!
Jürgen Tiedemann

Bilder


eingetragen am: 29.10.2016