News: Sportbike Masters Meister 2016

Es ist vollbracht, wir dürfen uns wie schon im vergangen Jahr Meister der Sportbike Masters Supersport open Klasse nennen. Nachdem wir im letzten Jahr mit Manou Antweiler uns den Titel sichern konnten, war es im Winter überhaupt noch nicht sicher ob wir an den Start gehen können. Manou entschied sich für die Moto 3 und wir mussten einen ebenbürtigen Ersatz für ihn finden. Den fanden wir mit US-Amerikaner Maurice Evans. Maurice war das ganze Jahr sehr konstant, stürzte nie nahm immer Punkte mit.

Die letzte Veranstaltung das Biketoberfest in Oschersleben war auch die Schlimmste des ganzen Jahres. Zwei Tage Dauerregen auf einer Rennstrecke die für ihre mäßigen Gripverhältnisse bei diesen Bedingungen bekannt ist. Wir qualifizierten uns für die zweite Startreihe. Reese hatte bei diesen schwierigen Verhältnissen immer im Hinterkopf, für den Titel reicht ankommen in den Punkten. Die Ampel ging auf grün und Reese kämpfte auf abtrocknender Strecke um den Sieg, den er nur knapp verpasste. Überglücklich über Platz zwei und den Meistertitel beenden wir diese tolle und aufregende Saison. Jetzt geht es in die wohlverdiente Winterpause um Kraft für die Saison 2017 zu tanken.

Eingetragen am: 04.10.2016

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.