News: erneute Lieferanten Preiserhöhungen

Leider wurden uns am 9.9.21 erneute Preiserhöhungen mitgeteilt, welche sogar für bereits vor Monaten von uns bestellte Fahrzeuge quasi Rückwirkend betreffen.

Die Leonart Fahrzeuge kosten ab heute nochmal 100,- mehr.

Für unsere ATV aus Russland wurden unsere noch im Rückstand befindlichen Fahrzeuge bzw Aufträge storniert, da man zwar die Ankündigung hat, die Preise aufgrund gestiegener Kosten nochmal deutlich anheben zu müssen, aber noch nicht mal mitteilen kann, bis wann Fahrzeuge lieferbar werden.

Daher momentan auch keine Vorabverkäufe an Kunden getätig werden sollen.

Die Lage am Markt, fehlende Rohstoffe, mangelnde Bauteile, unterbrochene Lieferketten, und die dadurch fehlenden oder nicht in benötigten Mengen produzierbare Fahrzeuge,sowie die explodierenden Kosten für Rohstoffe und Frachtkosten, sind super ärgerlich.

Ändern können wir das aber leider nicht. Arbeiten macht seit 1,5 Jahren echt keinen Spaß mehr.

Mehrere Lieferanten bzw Hersteller, haben uns auch offen schon informiert, das die fehlenden Material und Produktionsprobleme sowie die Frachtproblematik, mindestens ein jahr lang so weiter gehen wird.

Nächstes Frühjahr nicht nur weitere Preiserhöhungen sondern auch Fahrzeug knappheit herschen wird.

Wer also nächstes Frühjahr mit einem neuen Fahrzeug fahren möchte, ist gut beraten, sich noch diesen Herbst sein Fahrzeug zu sichern.

 

Eingetragen am: 24.09.2021

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.