News: coming soon Supersport-Maschine: Yamaha R7

Wo deine Welt auf die R/World trifft

Yamaha möchte im Supersport-Segment neue Maßstäbe setzen und die R/World einer neuen Zielgruppe zugänglich machen. Daher wird die R-Serie um ein weiteres Mitglied erweitert: die neue R7!

Die neue R7 zollt mit ihrem Namen dem originalen, limitierten Superbike YZF-R7 Respekt. Die 2021er R7 trägt ihren Namen mit Stolz.

Deine Eintrittskarte in die R/World

Der spritzige 689 cm³-CP2-Motor mit A&S-Kupplung sorgt für drehmomentstarke Beschleunigung und damit für ein wirklich begeisterndes Fahrerlebnis sowohl auf der Rennstrecke als auch auf der Straße. Die superschmale und aerodynamische Verkleidung besticht durch ein aggressives Zwei-Augen-Antlitz mit einem leistungsstarken zentralen LED-Scheinwerfer. Das schnittige Heck und der stark modellierte Tank sind durch die pure DNA der R-Serie geprägt. Die Hochleistungsbremsanlage und das Sportfahrwerk der R7 sorgen für optimale Kontrolle bei Kurvenfahrten und beim Bremsen.

Unter den Maschinen der R-Serie besitzt die R7 die kleinste Stirnfläche, was für höchste aerodynamische Effizienz sorgt, während Stummellenker, zurückversetzte Fußrasten und ein Höckersitz eine flexible und sportliche Fahrposition ermöglichen. Dieser herausragende Supersportler einer neuen Generation ist die Eintrittskarte in die R/World für actionorientierte Fahrer wie dich auf der Rennstrecke wie auf der Straße.

Auf einen Blick

  • Drehmomentstarker CP2-Motor mit 689 cm³
  • Athletisches Design mit DNA der R-Serie
  • Aerodynamische Verkleidung und Zwei-Augen-Antlitz
  • A&S-Kupplung für bessere Kontrolle
  • Leichter, auf Steifigkeit des Fahrwerks optimierter Rahmen
  • Einstellbares, angelenktes Hinterradfederbein
  • Voll einstellbare 41 mm-Upside-Down-Gabel
  • Sportliche, integrierte Sitzposition für optimale Agilität
  • Radial montierte vordere Bremssättel
  • Leichte 10 Speichen-Räder
  • Optionales Quick Shift-System für unterbrechungsfreies Hochschalten
  • Neue Generation der Farbgestaltung
  • Purer R-Serien-Style

R7

Die R-Serie von Yamaha bekommt Zuwachs. Während die Aushängeschilder R1M, R1 und der Sieger der World Supersport Championship die R6 RACE weiterhin das obere Ende der Kategorie dominieren, richtet sich die R7 speziell an Fahrer, die sich reines Supersportdesign mit aufregender, alltagstauglicher Leistung zum erschwinglichen Preis wünschen.

Eingetragen am: 07.08.2021

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.