News: Platz 2 beim Langstreckenrennen in Oschersleben

Da soll mal einer sagen die Dinosaurier wären ausgestorben, na gut die Dinosaurier vielleicht aber bei der Siegerehrung hallte aus den Boxen Platz zwei in der Klasse Superlight für Leo Gellings und Andreas Scheunpflug auf ihren Benelli´s 500 Quattro Baujahr 1969. Die Dinosaurier auf ihren Dinosauriern.

Es war schon ein amüsanter Anblick beim 100 Minuten Endurance Rennen am 19.06.2021 in Oschersleben beim Festival Italia. Die zwei 60 Jahre alten Benelli's zwischen den aktuellen BMW S1000 RR oder Ducati Panigale V4 R zu sehen.

Aber so ist es nun mal beim der Endurance,mehrere Klassen und Wertungen in einem Rennen.

Nach dem etwas verpatzten Le-Mans-Start Start konnten beide Piloten ihre persönlich schnellsten Runden konstant drehen und mit den alten Benellis in der Klasse Superlight bei sengender Hitze, nach ziemlich genau 100 Minuten als zweiter die Ziellinie überqueren und damit das Podium sichern.

Mensch und Maschine habe die extreme Belastung bravourös überstanden und wir freuen uns schon wieder auf das nächste Event.

Eingetragen am: 25.06.2021

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.